Stipendium

Die Arbeit und der Erfolg von ACA werden ausschließlich durch die ehrenamtliche Tätigkeit von vielen freiwilligen MitarbeiterInnen ermöglicht. Bei den jährlich mehrmals durchgeführten Care Days in den Tierheimen in Ungarn fahren immer wieder auch VeterinärmedizinstudentInnen mit, die in diesem Rahmen praktische Erfahrungen sammeln und so ihre Ausbildung vertiefen können.

   _____________
  

In diesem Zusammenhang hat ACA ein Stipendium für besonders engagierte Jungtierärzte ins Leben gerufen, um damit Anerkennung und Wertschätzung für außerordentliche Leistungen von jungen Menschen auszudrücken. In Zeiten, wo eigener Vorteil und Gewinnoptimierung häufig im Vordergrund stehen, wo Solidarität mit Schwächeren keinen Platz mehr hat, will ACA mit diesem Stipendium ein Zeichen setzen und jedes Jahr einen besonders förderungswürdigen Tierarzt bzw. Tierärztin unterstützen.

Um dafür überhaupt in die engere Wahl zu kommen, ist mehr notwendig, als sich nur einmal „so ein Tierheim anzuschauen“. Kontinuierliche Mitarbeit und der Wille, etwas bewegen zu wollen, sind ebenso wichtig wie Flexibilität und die Kreativität, auch in unvorhersehbaren Situationen eine Lösung zu finden. Nach dem Stipendium wird der Absolvent / die Absolventin noch mindestens ein Jahr weiterhin als Freiwilliger die Arbeit von ACA unterstützen und sein erworbenes Wissen an junge KollegInnen weitergeben. So ergibt sich eine kontinuierliche Weiterentwicklung, die für alle einen großen Gewinn bedeutet.

Ich freue mich, Ihnen unseren Stipendiaten, Herrn Dr. Robert Vilvoy aus Rumänien vorzustellen. Er wird die Gelegenheit haben, einen Monat lang ein Intensivtraining im Veterinary Training Camp, geleitet von den sehr erfahrenen Tierärzten Dr. Aurelian und Dr. Petrisor Stefan in Kreiova/Bukarest in Rumänien zu absolvieren.

Die Dankesrede an das ACA Team des Stipendiaten Dr. VILVOI:

"Zuerst will ich beim ganzen Animal Care Austria Team für seine großartige Arbeit bedanken und bei allen Menschen, die uns helfen bzw unterstützen, und so das alles möglich machen. Ich fühle mich sehr geehrt, dass ich für dieses Stipendium ausgewählt worden bin.

Ich möchte mich vor allem bei Carol von ganzem Herzen für diese große Chance bedanken, denn für einen Tierarzt ist die Praxiserfahrung sehr wichtig.

Mit dieser Ausbildung kann ich meine Operationstechniken verbessern, und so die minimal-invasive Operationsmethode erlernen, um dem Tiere noch besser helfen zu können.

Denn wie wir alle wissen ... alle Tiere brauchen Liebe und Aufmerksamkeit, und sie verdienen ein schmerzlose Leben.

Ich danke Ihnen allen für diese große Chance und all den damit verbundenen Möglichkeiten und Chancen !

Und ich bitte Sie, Animal Care Österreich zu unterstützen ... denn genau das war und ist die beste Entscheidung, die ich diesbezüglich getroffen habe."

Die Gewinner/innen

Mareike Conrad, 2016

Das Stipendium wurde von ACA Gründerin und Präsidentin Carol Byers auf der ANIMAL CARE AUSTRIA WELTIERSCHUTZTAG CHARITY DINNER GALA überreicht. Foto: Isabelle Ouvrard

Das Stipendium wurde von ACA Gründerin und Präsidentin Carol Byers auf der ANIMAL CARE AUSTRIA WELTIERSCHUTZTAG CHARITY DINNER GALA überreicht. Foto: Isabelle Ouvrard

Dr. Robert Vilvoy, 2015

Das Stipendium wurde von ACA Unterstützerin Dr. Andrea KDOLSKY und ACA Gründerin und Präsidentin Carol BYERS auf der ANIMAL CARE AUSTRIA WELTIERSCHUTZTAG CHARITY DINNER GALA überreicht. Foto: Manfred Sebek

Das Stipendium wurde von ACA Unterstützerin Dr. Andrea KDOLSKY und ACA Gründerin und Präsidentin Carol BYERS auf der ANIMAL CARE AUSTRIA WELTIERSCHUTZTAG CHARITY DINNER GALA überreicht. Foto: Manfred Sebek

Dipl. Tzt. Mareike Conrad, 2017

Animal Care Austria Scholarship winner, Mareike Conrad, operating in The Center of Hope Surgery Training Center in Bucharest with her mentor and head of surgery, Dr. Aurelian Stefan.

Animal Care Austria Scholarship winner, Mareike Conrad, operating in The Center of Hope Surgery Training Center in Bucharest with her mentor and head of surgery, Dr. Aurelian Stefan.

Bilderbericht vom Center of Hope- RAR (PDF)

Kurze Zusammenfassung von der Zeit im Center of Hope, Veterinary Center (PDF)
Website: www.centerofhope.de/veterinary-training

Cornelia Wadlig, 2018

Das Stipendium wurde von ACA Gründerin und Präsidentin Carol Byers auf der ANIMAL CARE AUSTRIA WELTIERSCHUTZTAG CHARITY DINNER GALA 2018 überreicht.

Das Stipendium wurde von ACA Gründerin und Präsidentin Carol Byers auf der ANIMAL CARE AUSTRIA WELTIERSCHUTZTAG CHARITY DINNER GALA 2018 überreicht.


Das gesamte Team gratuliert sehr herzlich zu dieser verdienten Auszeichnung!