Unsere Philosophie

Der Charakter eines Menschen soll danach beurteilt werden, wie er mit Tieren umgeht!

   

Animal Care Austria ist ein gemeinnütziger Tierschutzverein, der 2006 von der US-amerikanischen Opernsängerin Carol Byers zusammen mit anderen engagierten Tierschützer-Innen gegründet wurde. Vorher hatte sie schon jahrelang verschiedene Tierschutzvereine in den USA und in Österreich aktiv unterstützt.

Viele Tierfreunde und Tierschützer sind (immer noch) entsetzt über das Unrecht und die Gewalt, mit denen Tiere von Menschen konfrontiert werden. Tiere wiederum haben eine für uns unbegreifliche Fähigkeit, Leid, Schmerz und sonstiges Elend zu ertragen und zu erdulden. Hier haben Carol Byers und ihr Team angesetzt in der Absicht, diesen Leidensweg zu beenden und sich für Tiere, unter dem Motto „We care“, einzusetzen.

Die Mitarbeiter-Innen unserer kompetenten Tierschutzorganisation mit Sitz in Wien sind alle ehrenamtlich tätig. Durch effiziente und zielstrebige Planung ist es uns gelungen, die Arbeit auf weitere fünf Länder auszuweiten: neben Österreich sind dies Ungarn, Rumänien, Slowakei, Serbien und Indien.

Animal Care Austrias Zielsetzung und Orientierung ist es, im Rahmen seiner Mittel und Möglichkeiten mit lokalen Tierschutzorganisationen in diesen Ländern zusammenzuarbeiten. So soll auch dort das Tierleid bekämpft und längerfristig das Tierschutzbewusstsein gestärkt werden.

Zusätzlich zu

  • Tieradoptionsprogrammen und
  • der finanziellen Unterstützung von Care Station-Tierheimen gibt es

  • Kastrationsprojekte
  • Stipendien zum Veterinärstudium
  • Tierschutzprojekte in der Gestalt von Theaterstücken und Musicals für Schulen
  • sowie Veranstaltungen zur Verbesserung der Mensch-Tier-Beziehungen und der Lebensqualität aller.

So hat sich Animal Care Austria als Vorläufer für Tierschutzinitiativen in Österreich und im benachbarten Ausland etabliert. Carol Byers wurde 2015 für ihr Engagement und ihren Einsatz zum Wohl der Tiere vom Wiener Tierschutzverein (WTV) mit dem „Kaiserin Elisabeth Tierschutzpreis“ ausgezeichnet.

WTV-Präsidentin Madeleine Petrovic bei der Überreichung des Kaiserin-Elisabeth-Tierschutzpreises 2015 an Carol Byers Foto © Manfred Sebek

WTV-Präsidentin Madeleine Petrovic bei der Überreichung des Kaiserin-Elisabeth-Tierschutzpreises 2015 an Carol Byers Foto © Manfred Sebek