Seit 2006 -> Adoptionen: 4.068 | Kastrationen: 6.002 | Futterspenden: 216.162 kg

Happy Stories


 

Happy Stories für das Jahr 2009

Partnerschaften zwischen 'Mensch & Tier'
- Freunde für's Leben -

Hier die Originalberichte der neuen, glücklichen Besitzer:

Archiv
Seiten:
vorheriges 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 nächstes


Reset

Minnie und Vinnie

26.04.2010



REMEMBER MINNIE and VINNIE?
Die beiden gingen auf weite Reise nach BELGIEN!

Hier ein paar Zeilen der Hundehalterin an die Mitarbeiterin der belg .TS- Organisation, die mit uns in Kooperation das Projekt Serbien betreut und unterstützt!

Paula sent me these pictures today :-))

Girls are fine! They also like being outside in the sun..and are always together..always..

weiter lesen

Garo

05.04.2010



Liebe Frau Grell,

ich weiß nicht, ob Sie sich noch an Garo erinnern können, den wir vergangenes Jahr im Juni bei uns aufgenommen haben.

Er hat sich prächtig entwickelt. Im Anhang finden Sie nun einige Fotos, die sprechen für sich wie ich denke. Mit der Hundetrainerin konnten wir große Fortschritte erzielen und jetzt möchten wir ihn in der Hundeschule auf Agility vorbereiten.

Seine Ängstlichkeit legt uns da noch Steine in den Weg, aber wenn ich daran denke was wir in dem dreiviertel Jahr alles geschafft haben, blicken wir
zuversichtlich in die Zukunft.

weiter lesen


Cyrano

19.01.2010



Hallo Frau Ruiz,

ich bin überglücklich, dass Sie das Video jetzt sehen konnten um Mitzuerleben wie Cyrano zurück ins Leben gegangen ist.

Ich stehe manchmal einfach nur an der Wiese und schauen meinen Hunden beim Spielen zu. Es ist schön, jeden Hund zu beobachten, aber bei Cyrano kommen mir jedes mal die Tränen, wenn ich ihn so glücklich auf der Wiese laufen und jetzt auch spielen sehe.

Ich hoffe, dass wir noch viele Hunde wieder zu diesem Leben zurückbringen und das seine Geschichte doch ein Ansporn für andere Menschen ist, sich einen Sternenhund auszusuchen und ihm ein neues zu Hause zu geben.

weiter lesen

Mila (vormals Tiffany)

19.01.2010



Hallo Carol!

Unsere Mila (ehem. Tiffany) ist jetzt 1 Jahr und hat sich von einer schüchternen Hündinn zum absoluten Energiebündel entwickelt.

Sie ist total aufweckt egal ob beim schwimmen, wandern oda in der Hundeschule. Mila ist lernwillig und überrascht uns jeden Tag aufs neue.

Die anfangs skeptisch betrachtete Hundeidee meiner Familie verflog innerhalb kurzer Zeit und schlug schnell um, da Mila mit ihrer Art jeden verzauberte.

weiter lesen

Muffin (vormals Minkye)

19.01.2010



Hallo Leute!

Ich bin Muffin (Minkye)
Wie man sehen kann, ist aus mir ein richtiger Tiroler geworden und ich liebe
es mit meinen Freunden im Schnee zu spielen.

Ich bin fast immer und überall mit dabei und Leine gibt es bei uns keine. Kein Wunder, ich folge meinem Frauchen auf Schritt und Ttritt und höre aufs Wort.

Ich bin immer lustig und sehr verspielt wenn ich mich freue tanze ich auf den Hinterbeinen im Kreis. Ich bereite meiner Familie sehr viel Spass und vom Spassvogel kann ich auf Knopfdruck zur Knutschkugel werden.

weiter lesen

Adela

17.01.2010



Liebe Frau Grell!

Der gestrige Tierarztbesuch war sehr erfreulich.

Alles ist in Ordnung so weit. Sie hat Ihre Folgeimpfung bereits bekommen. Mit ihrem Fuß sieht es auch gut aus. Der Tierarzt vermutet, dass sie noch etwas Schmerzen hat und deswegen den Fuß noch nicht benutzt. Wir haben von ihm leicht schmerzstillende Tropfen bekommen für die kleine Maus.

Sie dürften Ihre Wirkung bereits zeigen denn heute hat sie den Fuß schon leicht benutzt. Es wird einfach noch eine Zeit dauern bis sie ohne Tropfen schmerzfrei ist, und bist alles verheilt ist. Also werden wir sie noch etwas schonen. In 3 Wochen haben wir dann wieder einen Kontrolltermin.

weiter lesen

Fred

16.01.2010



Liebe Carol, liebes Animal-Care-Team!

Zuerst einmal möchte ich mich dafür entschuldigen, dass es so lange gedauert hat, bis Ihr von Fred und mir was hört. Aber erfahrungsgemäß ist es doch immer ein gutes Zeichen, wenn man nichts hört :-)

Fred geht es wunderbar. Der kleine Racker blüht und gedeiht, Gott sei Dank. Er ist ein wunderbarer Fressling geworden - das heißt vollkommen unproblematisch in der Fütterung. Besonders stolz macht mich, dass mir der lebensfrohe Kerl, der am liebsten 24 Stunden am Tag spielen möchte, weder Möbel noch Schuhe oder Kleidung zerbissen hat.

weiter lesen

Shiela (vormals Tigra)

16.01.2010



Hallo liebe Carol Byers und
liebes Animalcare Team,

Unsere Shiela ist jetzt schon einen Monat bei uns, sie hat sich schon sehr gut bei uns eingelebt. Am liebsten tollt sie im Garten rum und verjagt unsere Hühner das macht am meisten Spaß aber das Spiel mit unseren Kindern gefällt ihr ebenfalls sehr gut. Doch sie geht überhaupt nicht gern spazieren sie will immer sofort umdrehen und nach Hause ist ein bisschen anstrengend aber das wird sicher auch noch. Shiela mag auch keine Menschenaufläufe da wird sie immer ganz unsicher aber sonst haben wir eine menge Spaß mit ihr.

weiter lesen

Serbische Wiederbegegnung

16.01.2010



Hallo,


hier noch ein paar Bilder von unseren zwei Süssen. Wie man sehen kann, verstehen sie sich schon prima und spielen den ganzen Tag.

Guten Rutsch ins Neue Jahr.

Gruß
N. Manzat und C. Pieler

weiter lesen

Dragan (vormals Kiki)

16.01.2010



Liebe Renate,

Kiki - der jetzt übrigens Dragan heißt - gehts sehr gut. Ich hab ihn umbenannt, da unser Pferd Kitty heißt, und das beim rufen der Tiere sonst zu Verwechslungen kommt.

Er hat richtig Spaß mit den anderen Tieren. Meine Eltern haben auch zwei Ziegen und Dragan läuft immer um sie herum oder beschnuppert die Pferde. Ich muss eh aufpassen, damit er ihnen nicht zwischen den Beinen durchläuft.

Er hat sich schon fast mit einer der kleinen Katzen angefreundet. Sie umkreisen sich immer interessiert, aber ganz trauen sie sich doch noch nicht - aber das wird schon.

Liebe Grüße
Selda

weiter lesen


Aris

06.01.2010



Aris hat sein Glück bei Fam. Pisek gefunden und da er sehr katzenfreundlich ist, sind die dort bereits ansässigen Stubentiger seine größte Freude geworden.

Dieser freundliche Geselle könnte auch noch

weiter lesen

Blacky (vormals Peter)

06.01.2010



Peter hat sein Glück als BLACKY im Burgenland, in Parndorf , gefunden.

Und zu seiner großen Freude hat man in der Verwandtschaft jetzt auch noch NENA , pardon LENA , adoptiert, die ja, genau so wir er, aus NIS stammt.

Dort haben beide nun genug Zeit, sich miteinander auszutoben, Spaß zu haben und ein Leben in Sicherheit und Geborgenheit zu führen.

Euch und Euren Familien viele schöne Jahre!



Eure Renate

weiter lesen

Kiki

06.01.2010



Liebe Renate,

Hier die ersten fotos von kiki. er ist ein quirliges kleines kerlchen. was mir sehr gefällt ist, dass er keine angst vor menschen hat. so hat er schon den ersten abend im restaurant gemütlich unter dem tisch schlafend verbracht. ich nehm ihm auch überall sein deckchen mit, damit er weiß, wo er sich hinlegen soll.

das mit dem erde essen bekommen wir auch unter kontrolle. trotzdem isst er noch oft dinge, die er nicht essen sollte. er scheint sich inzwischen schon sehr wohl zu fühlen. ich gehe mehrmals am tag mit ihm raus und am nachmittag machen wir ein kleines schläfchen. *g*


weiter lesen

Holly

06.01.2010



Holly!

Einen Hund wollten wir eigentlich nicht, da wir schon einen Kater haben. Aber dann kam alles anders.

Es begann an einem schönen Sonntag Nachmittag. Wir waren zu einer Grillfeier bei meinen Verwandten (Animalcarepflegefamilie)
eingeladen. Da lief uns eine süße Hundedame entgegen, Holly. Sofort verliebten wir uns in sie und es dauerte nicht lange da stand unser Entschluss fest. Holly gehört zu uns!!!

Gemeinsam mit unseren beiden Kindern genießen wir jeden Tag mit ihr. Auch unser Kater hat sich schnell an sie gewöhnt. Holly liebt es gekuschelt zu werden und ausgedehnte Spaziergänge mit der ganzen Familie genießt sie besonders.

weiter lesen

Jasper

06.01.2010



Liebe Frau Byers,

hier ist unsere Geschichte, ich hoffe, dass es hilft, damit die vielen lieben Hunde alle in nette Familien kommen!!!

Wir sind eine Familie mit zwei 14-jährigen Buben und leben in Wien 22 in einer 85 m2 großen Wohnung. 10 Minuten von der Wohnung entfernt befindet sich unser Garten (300 m2), wo wir in der warmen Jahreszeit sehr viel Zeit verbringen. Ausserdem gehen wir gerne spazieren, wandern, walken und laufen, also wir sind viel an der frischen Luft und eigentlich eine sehr aktive Familie. Aber es fehlte noch was.

weiter lesen

Becky

06.01.2010



Liebe Frau Byers!

Vielen Dank für Ihren Anruf zu Weihnachten. Ich möchte Ihnen auf diesem Wege noch einmal guten Rutsch ins neue Jahr und viel Erfolg und Glück sowohl privat als auch mit Ihrer Organisation wünschen.

Außerdem möchte ich mich noch einmal ganz herzlich bei Ihnen bedanken, dass Sie uns unseren Hund Becky vermittelt haben. Die Kleine entwickelt sich prächtig. Sie wird von Tag zu Tag frecher und neugieriger. Die Schüchternheit von unserem Kennenlernen am 21.11., die wahrscheinlich durch die vielen anderen Hunde und Menschen und die vielen neuen Eindrücke entstanden ist, hat sie mittlerweile vollkommen abgelegt.

weiter lesen

Neuigkeiten von Bella (vormals Olga)

06.01.2010



hallo frau grell,

damit sie mich nicht vergessen, melde ich mich wieder einmal: schaun sie sich das foto an, jetzt haben mir die doch glatt mein schönes fell abgeschoren (war teilweise ziemlich verfilzt) und jetzt kann ich meine speckfalten leider nicht mehr verstecken....sonst gehts mir gut, nur folgen will ich halt nicht und muss deshalb beim spazierengehen immer an der leine bleiben :(

liebe hundegrüße bella

weiter lesen

Zuki

25.12.2009



Hallo liebe Renate!

bei uns ist alles in Ordnung, ich hänge Fotos an :)

Zuki ist herzallerliebst und versteht sich mit allen!

So bald möglich gehn wir zum Tierarzt um sie durchchecken zu lassen. Sie hat offenbar als Kind schlecht gegessen und hat krumme Beinchen mit anscheinend schmerzenden Gelenken.

Hab schöne Feiertage, wir lassen bald wieder hören!

Alles liebe, Klara

weiter lesen

Seiten:
vorheriges 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 nächstes







zur Mobilen version