Seit 2006 -> Adoptionen: 4.068 | Kastrationen: 6.002 | Futterspenden: 216.162 kg

Happy Stories


 

Happy Stories für das Jahr 2008

Partnerschaften zwischen 'Mensch & Tier'
- Freunde für's Leben -

Hier die Originalberichte der neuen, glücklichen Besitzer:

Archiv
Seiten:
vorheriges 1 2 3 4 5 6 7 nächstes


Reset

Sophie

25.8.2009



Hallo Carol!

Sophie ist jetzt fast 1 Jahr bei uns und hat sich prächtig entwickelt!

Hätten sie sie wieder erkannt? Optisch hat sie sich doch sehr stark
verändert, von der "Dogge" sieht man nichts mehr, vermutlich ist in Sophie ein schuss Kangal versteckt. Auch ihre Wesensveränderung spricht dafür. Da ich aber Erfahrung mit Herdenschutzhunden habe, macht mir das überhaupt nichts aus - im Gegenteil! Sophie ist der beste Wachhund, den es gibt.

Stundenlang sitzt sie im Garten und bewacht uns (ihre Herde). Sie ist sehr selbstständig geworden, gleichzeitig ist sie aber sehr sozial, spielt gerne und ist eine grosse Schmuserin. Aron und Jerry liebt sie und passt auch gut auf die zwei auf.

weiter lesen

Dorka

24.12.2008



Hi liebe Frau Byers,

meine Menschen freuen sich sooooo über mich und haben mich auch schon ein bisschen erzogen. Ich kann schon "sitz", reagiere auf "nein" und "pfui" und bin schon fast sauber. Aber nur "fast"! Meine Menschen müssen jetzt nicht mehr alle 2-3 Stunden mit mir Gassi gehen, sondern am Tag nur mehr ca. alle 3-4 Stunden und in der Nacht geht es schon 6-7 Stunden. Ich bin ja noch sehr jung und lernwillig.

Mein Frauchen sagt immer, dass ich besonders klug bin und mein Herrchen ist auch ganz verliebt in mich. Sogar mein kleines Frauchen knudelt mich immer ab. Ich habe sogar schon von anderen Menschen Komplimente bekommen: ich sei so schön. Toll!

weiter lesen

Mateja (vormals Evita)

24.12.2008



Liebe Frau Schraml!

Mateja hat sich bestens bei uns eingelebt und tobt total s

weiter lesen

Poldi

24.12.2008



Liebe Frau Schraml!

Unserem Poldi gehts es soweit ganz gut. Er hatte gestern Abend ein bisschen Durchfall, ist aber heute schon wieder besser. Mit dem Alleinesein kommt er nicht so gut zurecht. Er folgt jeden Schritt und wimmert sobald er alleine ist. Abends schläft er nur vor unserer Schlafzimmertür brav ein.

Wir müssen noch die goldene Mitte finden, wie wir konsequent sein können, ohne in ihm zuviel Stress auszulösen; er ist ja erst 2 Tage bei uns. Das Pipi machen funktioniert jetzt auch. Ich glaube am 1.Tag war er einfach zu nervös um zu melden.

weiter lesen

Eva und Ela

24.12.2008



Hallo Frau Schraml,

wollte ja schon lange mal Bilder schicken, sorry für die Verzögerung!

Meinen Katzen geht es recht gut, sie fühlen sich sehr wohl bei uns. Tiffany unsere Perser Katze putzt die Babys sogar! Kitty, unsere zweite Katze braucht noch ein bisschen um sie ganz ins Herz zu schliessen ;-) Aber die Babys sind sehr brav und lassen unsere zwei Katzen in Ruhe, da sie immer miteinander spielen, nur wenns ums Fressen geht vergessen sie ihre Zurückhaltung, den beiden anderen gegenüber ;-) und schauen dann doch gerne ins Nebenkatzenteller, was die andere Katze so isst!

weiter lesen

Rudi

24.12.2008



Hello Carol,

Heute haben wir dem Tierarzt einen Besuch abgestattet - es ist alles in bester Ordnung mit Rudi!

Er versteht sich mit Fanny bestens, obwohl er geschwächt ist und gute Ernährung benötigt um wieder Muskeln aufzubauen.

Wir machen viele Spaziergänge mit ihm. Er hat auch gelernt, dass er keine Angst vor Stiegen zu haben braucht.



weiter lesen

Olive

24.12.2008



Liebe Frau Schraml,

Wir wünschen Ihnen von ganzem Herzen ein fröhliches Weihnachtsfest und bis dahin noch eine besinnliche Adventzeit.

Wir sind Ihnen immer noch sehr dankbar für die Vermittlung unserer Olive und schicken Ihnen deshalb ein paar aktuelle Fotos von unserem Schneehund.

Alles Liebe für 2009 und liebe Grüße,

Kerstin und Familie

weiter lesen

Ludwig (vormals Tedy)

24.12.2008



Endlich hat der Legionär seine Mannschaft gefunden.

Nach schwierigen Trainingsbedingungen in Serbien und Ungarn kann der begnadete
Ballspieler Ludwig sein können in Ostösterreich zur geltung bringen.
Trainerin Alexandra W. bietet dem nach langen Verhandlungen eingekauften
Spieler beste Voraussetzungen für seine Leidenschaft. Mit den Teamkollegen Enzo und Emma könnte der Aufstieg in die erste Division geschafft werden.

LG
Alexandra

weiter lesen

Suki (vormals Epi)

24.12.2008



Das ist unsere Suki, die von Jessika liebevoll, nachdem sie von einem
tschechischen Auffanglager gerettet wurde, gehegt und gepflegt wurde.

Nach mehreren Monaten der Erholung auf dem kleinen Bauernhof konnte sie zu Dr. Silvia Jordan

weiter lesen

Bolka

24.12.2008



Liebe Carol,

Bolka wollte von Anfang an dazugehören!
Sie ist sehr anhänglich, mein Mann mag sie sehr, sie macht keine Probleme mit anderen Hunden, ist erstaunlich behutsam mit den Katzen, macht meinen Geschwistern und deren kleinen Kindern keine Angst!

Sie selbst zeigt noch eine (verständliche) Ängstlichkeit gegen Autos und lauten Geräuschen, manchen Hunden und fremden Menschen - aber ich glaube, daß das Schritt für Schritt besser wird.

Bei unseren großen Spaziergängen, z.B. im Alberner Hafen, lasse ich sie frei laufen (sie folgt gut!) und dann rast sie so schnell sie kann, stöbert herum und ist glücklich.


weiter lesen

Luke

24.12.2008



Hallo!

Pünktlich zur Weihnachtszeit melde ich mich mit der "Luky Story" von Luke und uns.

Wir sind wirklich sehr glücklich mit ihm - und das könnt ihr gerne auf
eurer HP veröffentlichen.

Wir wünschen noch frohe Weihnachten und schöne Feiertage.

LG, Sophie

weiter lesen

Ginger

24.12.2008



Liebe auf den ersten Blick.

Wir hatten die Leine von Ginger noch nicht mal in der Hand, als sie an mir hoch sprang und sich so gefreut hat, da

weiter lesen

Miona

24.12.2008



Liebe Frau Schraml,

Ich wollte mal kurz berichten, wie es uns so geht mit unserem Neuzuwachs. Also, ich glaube die kleine Maus liebt ihr neues zu Hause sehr.

Vor allem aber unsere Hündin. Sie ist für sie wie eine Mutter. Sie sind immer beieinander. Die beiden Süßen verstehen sich blendend. Die Kleine macht der Großen alles nach (ich glaub sie will auch einmal ein Wachhund werden) Sobald Besuch kommt fliegt sie regelrecht die Treppe hinunter, um erst einmal einen mords Radau zu machen. Am liebsten sitzen sie beide oben auf der Treppe und warten, bis sie wieder zum Einsatz kommen(s. Foto).Ansonsten ist die Miona aber ein Engel. Sie ist soooo gescheit und soooo lieb. Wir sind glücklich, dass wir sie haben.

weiter lesen

Amos

24.12.2008



Herzliche Neuesjahrgr

weiter lesen

Maxi

24.12.2008



Hallo liebe Frau Grell,

im Anhang schicken wir Ihnen als stolze und zufriedene Maxibesitzer die liebsten Fotos die uns seit gestern gelungen sind.

Ausserdem möchten wir Ihnen nochmals für Ihren tollen Einsatz danken den sie gestern für uns und vorallem für Maxi gezeigt haben!

Wir werden Ihnen in Zukunft immer wieder mal Fotos schicken damit sie ein bissi von seiner Entwicklung mitbekommen ... wenn Sie möchten sind Sie herzlich eingeladen mal auf einen Kaffee bei uns vorbei zu kommen!

Ganz liebe Grüsse
Franz, Rafael, Josy, Maxi und Andrea

weiter lesen

Zoia (vormals Pinduri)

24.12.2008



Hi Carol,

Es geht uns gut. Die erste Nacht hat mich ein bißchen an eine Nacht mit einem Baby erinnert. Ich möchte nicht, dass Zoi in unserem bzw. im Bett der Kinder schläft. Und das hat sie sehr wohl verstanden, nur alle paar Stunden startete sie einen weiteren neuen Versuch. Ich denke mir nur: hätte ich ihr dies in der ersten Nacht erlaubt, so hätte sie in der Zukunft nicht verstanden, warum sie das plötzlich nicht mehr darf. Und sie hat auch immer wieder "geweint". Ich glaube sie vermisst ihr altes Zuhause und sucht nach ihren Leuten.

Sie frißt brav, spazieren gehen macht ihr viel Spass (trifft gerne andere Hunde !) und ist ein richtiges Schmusetier. Sie ist total brav: bettelt nicht beim Tisch, zerbeißt keine Schuhe und begreift sehr schnell ....

weiter lesen

Diego (vormals Pilot)

24.12.2008



Hallo Frau Schraml!

Vorab möchte ich Ihnen ein gutes neues Jahr wünschen, ich hoffe, Sie sind gut reingerutscht...

Anbei sende ich Ihnen nun die langersehnten Fotos von Diego, der schon richtig toll gewachsen ist und sich mittlerweile auch sehr gut bei uns eingelebt hat. Die Familie hat ihn schon genauso ins Herz geschlossen wie ich selbst und auch bei unseren Gästen ist er DER Renner schlechthin.

weiter lesen

Nelly

24.12.2008



Nellys Lieblingsplatz bei der Heizung und während der Festivitäten der Familie Kronbichler

weiter lesen

Leni (vormals Mara)

24.12.2008



Liebe Carol !

Ich fühle mich sehr wohl und bin wahnsinnig glücklich bei meiner neuen
Familie.

Sende Dir ganz liebe Grüße
LENI (vormals Mara)

weiter lesen

Sami (vormals Rozi)

24.12.2008



Hallo, hier ist Sami! K

weiter lesen

Seiten:
vorheriges 1 2 3 4 5 6 7 nächstes







zur Mobilen version