Sugar

Liebe Frau Böhm!

Im August werden es zwei Jahre, dass die kleine Sugar unser Leben bereichert. Sie ist ein fröhlicher kleiner Hund, der uns sehr ans Herz gewachsen ist. Sie versteht sich sehr gut mit unserem Border Collie und animiert den mittlerweile 7jährigen Rüden immer wieder zum Spielen. Unsere kleine Tochter liebt die Hündin innig und sie ist jedes Mal stolz, wenn sie Sugar an der Leine führen darf. Das einzige Problem, an dem wir immer wieder arbeiten, ist ihre Scheu vor fremden Menschen. Leute die ihr nicht geheuer sind, versucht sie sich mit lautem Gebell und Knurren vom Leib zu halten. Es wird zwar immer besser, aber mal schauen, ob sie diese Angewohnheit noch ganz ablegt. Vorigen Herbst hat sie die Begleithundeprüfung bestanden und vorige Woche ist sie zum ersten Mal in Agility gestartet. Es waren sehr viele schöne (Rasse-) Hunde bei der Agility-Veranstaltung, jedoch hätte ich keinen von ihnen gegen die kleine Dame eintauschen wollen.

Liebe Grüße!

Manuela Widerna

P.s.: Werden für die Pferde-Hilfe in Rumänien auch Sachspenden gesammelt, oder ist der Transport zu aufwendig? Denke, dass viele Leute Halfter und diverse andere Dinge, die nicht in der aktuellen Trendfarbe sind, zu Hause haben. Ev. Könnte ich eine Sammelaktion starten.