Sheila

Liebe Lisa Maria,

Wir haben eine super Trainerin gefunden für sie und es geht schon viel besser mittlerweile spielt sie auch mit anderen hunden und geht mit uns und bongo gerne spazieren hört auch auf komandos ab dezember fangen wir mit dem klicken an das gefällt ihr total gut und mit Liam spielt sie ja sowiso total gerne, die zwei sind ein herz und eine seele und abends kuschelt sie sich zu uns ins Bett damit der Kater in ihrem Bett schlafen kann :) 

Leider hatte sie jetzt starken Durchfall, wir mussten Antibiotika geben und sind draufgekommen das sie kein Nassfutter verträgt jetzt kochen wir jeden Tag frisch für sie, mischen es mit Trockenfutter und teilen es auf 3-4 kleine Portionen auf und das funktioniert jetzt ganz gut. Mit Bongo machen wir fast jeden Tag einen langen Spaziergang und Abends treffen wir uns mit einer kleinen Hundegruppe die alle vom Tierheim kommen da gehts ihr wirklich gut und kann sich voll auspowern.

Momentan hat sie 19Kilo und wächst und wächst. der Verdacht das sie was bei der Hüfte hat, hat sich erledigt sie ist einfach noch tollpatschig und stolpert oft über ihre eigenen Füße. Im großem und ganzen sind wir froh das wir sie bekommen haben, denn sie passt wirklich zu uns hat sich super eingelebt, fühlt sich wohl und wir sind eine Familie :)

️Mit freundlichen Grüßen

Rebecca