Sharu (vormals Rudi)

Liebe Frau Böhm,

Nochmals möchte ich mich ganz herzlich bei Ihnen für die Vermittlung unseres wunderbaren neuen Familienmitglieds bedanken!

Sharu (zuvor im Tierheim Rudi) hat sich bereits bestens bei uns eingelebt. Auch an seinen neuen Namen hat er sich schon gut gewöhnt. Er ist ein großartiger Hund. Es ist unglaublich wie schnell er lernt, ich staune immer wieder. Nach noch nicht mal einem Monat ist es als wäre er schon immer bei uns gewesen.

Er und unsere Hündin Noodle sind bereits ein unzertrennliches Team. Die beiden haben das Aufstöbern von Wühlmauslöchern als gemeinsame große Leidenschaft entdeckt.

Auch was die Liebe zum kühlen Nass und das Aportieren von Stöcken angeht sind sich die beiden einig...

Mit Artgenossen aller (bisher getroffenen) Rassen und Größen versteht er sich prima und freut sich immer über Hundebesuch bei uns daheim. Mit Gasthund Rudi (der Dackel meines Bruders, der hier etwas unfotogen in die Kamera schaut und dabei dreimal so groß wirkt, als er tatsächlich ist), wird dann sogar der Platz geteilt und gekuschelt...

Am besten Unfug treiben lässt sich mit Labradorfreunding Naja. Die 2jährige Hündin meiner Freundin liebt er heiß und hat sie als Verbündete bei allerlei Blödeleien auserkoren...

...und sogar mit der Katze wird hin und wieder schon geschmust (leider noch nicht auf Foto erwischt).

Mit sonnigen Grüßen aus dem Südburgenland,

Helene Molin-Pradel