Ruby (vormals Hella)

Liebe Frau Hengstschläger!

Vielen Dank für die Vermittlung von Ruby (vormals Hella).

Ruby war die ersten zwei Tage vor allem draußen sehr unsicher und ängstlich. Seither bekommt sie zur Unterstützung Bachblüten, die ihr sichtlich gut tun. Mit Luna, der Hündin meiner Tochter, versteht sie sich sehr gut und sie orientiert sich viel an ihr. Auch mit den Katzen gab es von Anfang an keine Probleme und stubenrein ist Ruby seit dem ersten Tag.

Inzwischen geht sie schon gern spazieren und ist sehr an ihrer Umgebung interessiert. Ruby ist sehr gelehrig und übt auch schon fleißig an den Grundkomandos, was ihr auch sichtlich Spaß macht.

Ruby ist eine absolut liebenswürdige und unproblematische Hündin.

Liebe Grüße

Elisabeth H.