Rascal

Liebe Frau Byers, liebe Frau Hengstschläger, 

Rascal ist nun die vierte Woche in seinem neuen Zuhause und hat unser Leben auf den Kopf gestellt. Wir haben den lieben, verschmusten „Lauser“ schon fest in unser Herz geschlossen und erobern mit ihm tagtäglich das Wiener Umland. 

Durch den Wald zu tigern und im Stöcken-Jungle versteckte Leckerli zu suchen, liebt Rascal irrsinnig. Dementsprechend geht es täglich durch das Dickicht des Wiener Berges. Wasser war zu Beginn noch nicht so sein Fall, mittlerweile schaffen wir es mit ihm aber schon bis auf Bauchhöhe in die Donau und mit den Pfoten in die Badewanne - der Dreck vom Wald muss ja auch wieder weg. 

Andere Hunde zu treffen liebt er - dementsprechend ist er leider noch sehr frustriert, wenn er an der Leine nicht zu jedem Hund galoppieren darf, der an der gegenüberliegenden Straßenseite entlang läuft. Daran arbeiten wir aber fleißig mit einer lieben Hundetrainerin. Langsam arbeiten wir uns voran und das Tolle daran: Nach jedem Begegnungstraining wartet eine Spieleinheit auf Rascal und den „Trainingshund“. Ihn mit anderen Hunden über die Wiesen toben zu sehen, ist für uns das Schönste - dementsprechend versuchen wir, Rascal jeden Tag schöne Hundebegegnungen zu ermöglichen, wo er sich im Freilauf so richtig austoben darf. 

Der kleine Racker war sehr mager als wir ihn zu uns geholt haben. Langsam aber sicher legt er aber an Gewicht zu und hat sehr guten Appetit! Auch den ersten Tierarztbesuch haben wir schon sehr gut über die Runden gebracht - auch dort hat Rascal mit seiner lieben Art gleich alle im Sturm erobert. 

Momentan üben wir ganz fleißig das alleine sein - das mag Rascal noch überhaupt nicht und da müssen wir uns erst langsam voran tasten. 

Alles in allem sind wir aber sehr froh den Kleinen bei uns zu haben und wollen uns nochmals an dieser Stelle bei Animal Care Austria für ihre Bemühungen bei der Vermittlung von Rascal bedanken! Wir werden Sie natürlich weiterhin auf dem Laufenden halten und schicken Ihnen ganz viele liebe Grüße aus Wien! 

Julia, Michael und Rascal