Murphy (vormals Lolek)

Liebe Frau Hengstschäger,

ein Jahr bin ich nun bei meiner neuen Familie in Oberösterreich und im  Großen und Ganzen sehr glücklich. Nur dass ich nicht im Schlafzimmer schlafen darf, verstehe ich nicht ganz - aber mit meinem eigenen Schlafpolster bin ich auch sehr zufrieden und der ist ja zum Glück ganz in der Nähe von meinem Frauli und Herrli.

Auch die Hundeschule besuche ich noch immer - nicht weil ich so schlecht  bin und nachsitzen muss, sondern weil die Truppe echt cool ist und wir uns immer wieder neuen Herausforderungen stellen. Vormittags alleine zu Hause bleiben ist mittlerweile gar kein Problem mehr - im Gegenteil, es ist sogar ganz schön mal in Ruhe zu schalfen und auf meiner "Aussichtsplattform" im Stiegenhaus alles in Blick zu haben.

Der zweite Hund der Familie, Filou sein Name, ist ein sehr aufgewecktes  Kerlchen und hat mit so einiges gelernt - vorallem dass ich mich nicht mehr vor  jedem und allem fürchten muss. Es ist auch viel lustiger zu zweit im Garten herum zu toben.

Hier noch ein Foto mit meinem neuen Besten Freund.

Liebe Grüße

Murphy und Familie Göstl