Muffin (vormals Titus) und Trixi (vormals Iris)

Liebe Frau Böhm,

nach unserem Telefonat am Sonntag wollte ich Sie kurz wissen lassen, wie es uns die letzten Tage ergangen ist. Unser kleiner Muffin (Titus) war - im wahrsten Sinne des Wortes - außer sich vor Freude über seine kleine Schwester Trixi ( Iris).

Die kleine Maus war bei ihrem Einzug am Samstag noch recht schüchtern und hat dies Muffin mit lautem Pfauchen und Knurren zu verstehen gegeben. Der kleine Mann hat sich davon allerdings nicht abschrecken lassen und hat weiterhin versucht das Herz seiner kleinen Schwester zu erobern - mit Erfolg. Am zweiten Tag wurde dann schon begonnen miteinander zu spielen, zwar immer noch unter Gepfauche, aber immerhin. Ja, dann kam Tag drei und für diesen Tag sprechen die Bilder am besten für sich :-)

Ich bin auch so froh, dass das mit den beiden so gut funktioniert hat. Es war wirklich unwahrscheinlich zu sehen wie er sich gefreut hat. Auch die kleine Trixi taut jeden Tag mehr auf und kommt sogar schon immer wieder auf den Schoß schmeicheln. Fressen tun beide ganz brav.

Muffin war heute bei seinem ersten Tierarztbesuch. Ich bin aus dem Staunen nicht heraus gekommen - der kleine Mann wiegt mit knapp 5 Monaten stattliche 2,75 kg! Wie wir ihn vor ca. 4 Wochen geholt haben hatte er gut 1,75 kg weniger. Er ist auch so gewachsen... die kleine Trixi ist ein Federgewicht gegen den Kleinen.

Anbei auch noch Muffins Lieblingsschlafpositionen.

Wir möchten uns noch einmal ganz herzlich für alles bedanken. Muffins Glück ist mit der kleinen Trixi nun perfekt.

Nochmal vielen Dank!

Wir sind wirklich glücklich mit den Beiden.

Ganz viele liebe Grüße senden

Muffin, Trixi und Bernadette