Mona

Sg. Frau Böhm,

unserer Mona geht es gut, sie ist immer noch es bisschen scheu, aber es ist schon viel besser geworden. Sie hat sich ins Herrl verliebt und er in sie. Sie geht sehr gerne spazieren, gräbt auf den Feldern nach Mäusen etc. und läßt sich einiges von unseren wilden, jungen Enzo gefallen. Manchmal muss sie ihn schon zurechtweisen, sonst wird es zuviel. Sie fährt gerne Auto. Sie ist uns schon entlaufen und von selber wieder nach Hause gekommen. Ich glaube schon, dass sie für immer bleiben will.

Lg Johanna Kleedorfer