Lini (vormals Roxi)

Liebe Frau Winkels-Kolinko,

ich habe soooo eine Freude mit (Lini) Roxi, sie geht jetzt schon ohne Leine, ohne viel geübt zu haben, das war mir sehr wichtig damit sie bestimmt wohin sie gehen will. Sie kommt immer wieder zu mir zurück wenn ich sie rufe und bekommt dann Leckerli. Habe jetzt auch eine Hundfreilaufzone entdeckt damit sie viel Kontakt mit andern Hunden hat, besonderst Männchen haben es ihr angetan dann stolziert sie und schwenkt ihr Hinterteil hin und her. Süß....Vor einigen Wochen war ich krank und meine Tochter hat sie für einige Stunden mitgenommen seit dem knurrt sie meine Tochter an wenn sie auf Besuch kommt. So als wollte sie sagen" nimm mich ja nicht mit". Wir lachen dann. Ich war mit ihr am Neusiedlersee, anbei einige Fotos, und sie liebt den Schnee. Ich hatte noch nie so einen braven Hund. Bitte schreiben sie mir ob ihr Bruder, Rammy, einen guten Platz gefunden hat,habe immer gebetet das er einen lieben Menschen findet. Es tut mir sehr leid was in Ungarn passiert ist mein Enkelkind und meine Tochter haben gespendet. Ich hoffe das die Übertragung der Fotos funktionier. Ganz liebe Grüsse

Gertrude Obradovits und Susan Reich