Julio

Liebe Frau Böhm,

jetzt ist Julio seit 2 1/2 Wochen bei uns und wir sind sehr glücklich und dankbar darüber.

Auf den Fotos ist er liegend zu sehen, denn wenn Julio durch den Garten fegt, ist ein Foto zu machen, das scharf ist, unmöglich. 3-4 mal täglich sind wir mit ihm spazieren und es gibt ja so viel zu NEUES zu entdecken. Julios Lieblingsplatz ist an unserem Teich, aus dem er sehr gerne trinkt. Auf dem Foto, wo unser Haus auch zu sehen ist, "half" er mir bei der Gartenarbeit, indem er sich auf die abgestorbenen Blätter der Schwertlilien legte, die ich gerade abschneiden wollte. Julio ist immer mit dabei, im Haus, im Keller, im Garten!

Wir trainieren nun fleißig das Autofahren (was ihm noch ziemlich zu schaffen macht und er erbrechen muss) - Trockentraining nur mit Aus - und Einsteigen in die Hundebox und Kurzstrecken fahren. Wir sind zuversichtlich, dass er bald auch das Autofahren "lieben" lernt und wir freuen uns schon auf viele gemeinsame und spannende Ausflüge. 

Auf dem einen Foto sieht man Julio mit Nachbarshündin Gina in unserem oberen Garten vor dem Haus. (wir haben unterm Haus auch noch einen Garten)

Vielen Dank, liebe Frau Böhm, dass Sie Julio uns ans Herz gelegt haben - s hätte uns nichts Besseres passieren können!

Schöne Grüße

von Familie Mirsch samt Julio