Josie (vormals Pansy)

Liebe Frau Hengstschläger, Liebes ACA- Team, 

Unsere kleine Josie (damals Pansy)  ist jetzt schon seit September Teil unserer Familie und hat sich von Anfang an bei uns zuhause gefühlt. Sie war nicht geschreckt, sondern hat uns gleich Vertrauen gezeigt. Fremden Menschen gegenüber verhält sie sich eher zurückhaltend, allerdings legt sich das nach einiger Zeit. Unser 9- jähriger Golden Retriever Rüde „Napoleon“ wurde nicht gleich warm mit der Kleinen, mittlerweile kann man die beiden kaum noch trennen, weil sie am liebsten den ganzen Tag zusammen spielen würden, egal ob im Garten oder im Haus. Josie ist sehr anhänglich und lernt sehr schnell, daher kann sie schon viele Befehle und ist auch ziemlich brav. Auch stubenrein war sie sehr schnell. Wir haben viel Freude mit ihr und es ist sehr amüsant die „Hundekinder“ beim Spielen zu beobachten.  

Täglich gehen wir mit ihren Hundefreunden spazieren und das auch schon manchmal ohne Leine. Auch Autofahren ist keine Schwierigkeit, weil sie sehr neugierig ist und während der Fahrt die anderen Autos beobachtet. Leider hatte Josie lange Zeit Zwingerhusten, aber mittlerweile konnten wir das zum Glück auch in den Griff bekommen und sie ist gesund und munter.  

Da die kleine Dame einen sehr großen Bewegungsdrang und Spaß am Laufen hat, überlegen wir, im geeigneten Alter mit ihr Aquility auszuprobieren. Daran hätte sicher nicht nur Josie ihren Spaß. Wir sind sehr dankbar, dass wir so eine tolle Hundedame bei uns aufnehmen durften und werden weiterhin unser Bestes geben, damit sie bei uns ein schönes Hundeleben hat.  

Liebe Grüße und ein schönes Weihnachtsfest wünschen herzlich 

Lisa, Dominic, Ingrid und Adoptivbruder Napoleon