Flurry

Liebe Fr. Böhm, 

wie versprochen übersende ich Ihnen hiermit einige Zeilen über die ersten Tage mit unserem neuen Familienmitglied Flurry. 

Flurry ist in ihrem neuen Zuhause gut angekommen, sie hat sich bereits ihre Lieblingsplätze erwählt und alles beschnüffelt. Sie schlief die ersten Tage sehr viel, was aber natürlich verständlich ist. Flurry ist seeehr zutraulich und anhänglich, sie genießt ausgiebige Kuschel- und Streichelstunden. Auf Zuruf ihres Namens reagiert sie bereits und kommt auch herbeigelaufen (in den meisten Fällen ;-) Nach und nach schwindet die erste Unsicherheit und sie zeigt uns immer mehr von ihrem lebhaften Temperament. Unser Ersthund Benny fordert sie zum Spielen auf und sie macht mit, dann wird gesprungen und gelaufen, bis einer keine Lust mehr hat. Überhaupt haben sich die beiden bereits schon gegenseitig als Rudelmitglieder anerkannt und wachsen immer mehr zusammen. 

Wir haben hier in Stammersdorf sehr viel Natur und so genießen Flurry und Benny gemeinsam ihre Spaziergänge. Die beiden traben nebeneinander an ihren Leinen her und finden die selben Stellen beschnüffelnswert. Die ersten Spaziergänge haben wir eher kurz gehalten, aber nun sind wir bereits ausgiebig unterwegs. 

Anfängliche Neuheiten wie z.B. Treppen steigen und Parkettboden sind mittlerweile kein Problem mehr, wir haben den Umgang mit diesen Dingen etwas trainiert und Flurry hat ihre Ängste überwunden. Mittlerweile spaziert sie die Treppe auf und ab, als ob es nie anders gewesen wäre. 

FAZIT: Wir alle lieben unsere Flurry, als wäre sie immer schon hier gewesen und wir freuen uns sehr auf unser weiteres Leben mit unserem Zwei-Hund-Rudel. Es ist großartig dabei sein zu dürfen, wenn Flurry mit jedem Tag neue Fortschritte macht bzw. auch wieder neue Dinge lernt. 

Dieser Mail angehängt sende ich Ihnen noch ein paar Fotos von Flurry (beim Kong-auslecken, beim ersten Ochsenziemer im neuen Zuhause, beim Entspannen und Spazieren). 

Ich werde Sie auf dem Laufenden halten, und bald ein Update schicken. 

Ich wünsche Ihnen frohe Festtage und verbleibe mit den besten Grüßen 

Christine Syrowatka

Flurry