Finja

Wollte mich nur kurz wegen Finja melden. 

Sie hat sich trotz der kurzen Zeit gut eingelebt. Wir besuchen zweimal in der Woche die Hundeschule und es wird von Mal zu Mal besser. Bei großen Spaziergängen darf Finja zum Teil schon ohne Leine gehen. Sie hat bereits viele Hunde kennen gelernt und ist absolut kein Problem. Kleine Kinder mag sie sehr gerne und im Reitstall mit den Pferden ist es auch kein Problem. 

Finja war von Anfang an stubenrein (bis auf einmal), was mich zwar wunderte, aber bin natürlich froh darüber.