Felix (vormals Mano)

Hallo Claudia, 

letzte Woche war Felix im Urlaub in Italien. Felix, der Glückliche -nomen est omen- ist ein richtiger Genießer und er findet Ausflüge und Urlaube toll. Das Auto ist ja sowieso wie sein 2.Zuhause und wenn man als Hund bequem auf der Rückbank in einem Kuschelkörbchen schlafen kann während der Fahrt, dann kann es auch mal eine längere Fahrt sein ;) 

In Italien angekommen war Felix "everybody's darling"!!! Das ganze Hotelpersonal hat ihn geliebt und sich von ihm küssen lassen. Auch in den Bars waren alle Kellner sofort in Felix verliebt und in einem Geschäft hat ihm eine Dame sogar die Pfote geküsst! 

Das Meer war für meine kleine Wasserratte natürlich ein Highlight, er konnte gar nicht genug bekommen vom Plantschen und Sand buddeln, endlich war buddeln einmal so richtig ausgiebig erlaubt, zuhause im Garten, finden das immer alle doof.

Einen Tagesausflug nach Padua gabs auch, und einen Strandausritt mit dem Frauli auf einem Mietpferd, das war spitze. Der Ausflug mit dem Tretboot aufs Meer war Felix anfangs nicht ganz so geheuer, also hat er sich unter die Rutsche in den Rettugsring gesetzt, hihi...es war auch etwas intensiver Wellengang, aber nach einer Weile fand sich Felix auf Fraulis Schoß ein und da wurde er dann neugierig und fand es spannend! 

Aber das Beste für den kleinen Feinschmecker waren bestimmt die vielen Mitbringsel vom Buffet, morgens Frühstücksspeck und Würstchen und Abends ein ordentliches Stück Fleisch.  

Ganz liebe Grüße

von den Weltenbummlern,

Felix & Bernadette