Emma (vormals Zizi)

Hallo Sissy,

tut uns leid das wir uns so lange nicht gemeldet haben. Die ganze Familie und Freunde sind schwer am schuften. Wir machen gerade aus unserem 1.300 qm großen Garten ein echtes Hundeparadies. Der Schwimmteich für die Hunde samt Fische und Terasse sind schon fertig. Momentan ist alle sonst aber noch Baustelle. Pool für uns Zweibeiner und Buddelecken für die Hunde folgen noch.  Ist ne Menge Arbeit aber wird sich lohnen wenn alles fertig ist. Werde morgen ein aktuelles Foto von Emma und ihrer Hundegang für eure Website mit ein paar Zeilen für die Happy Stories schicken. Sollte morgen keine Mail kommen, dann erinner mich bitte nochmal.

Emma könnte es gar nicht besser gehen. Sie ist gesund und mittlerweile sehr fit. 3 große Runden mit dem Rudel sind kein Problem für sie. Außer es ist zu warm, aber dafür hat sie ja ihren privaten Hundepool.

Sie liebt die anderen Hunde mittlerweile so sehr dass sie abends gar nicht nach Hause will. Aber das geht den meisten meiner Tageshunde so.

Auch mit fremden Hunden die wir im Wald treffen gibt es keinerlei Probleme.

Mit nem Rudel aus 8 Hunden legt sich eh kein anderer Hund an.

Alle lieben die kleine Grunznase abgöttisch, weil die einfach so süß und lustig ist.

Mit dem Ellbogengelenk ist auch alles in Ordnung. Sie kann es voll belasten. Manchmal hält sie es wenn sie steht noch hoch, aber das hat sie sich eher angewöhnt als das es notwendig wäre.

Alles in Allem können wir nur nochmal danke sagen dass ihr unsere kleine Emma gerettet habt, wir wollen sie nicht mehr missen, dieser Hund macht einfach Spaß und ich denke wenn Emma sprechen könnte würde sie bestätigen das sie kein besseres Zuhause hätte finden können als bei uns und ihrem heiß geliebten Rudel.

Hundische Grüße von der Rasselbande an das gesamte Animal Care Team. Ihr macht tolle Arbeit.

LG

Claudia ‎& Sabrina