Elis (vormals Elisabeth)

Sehr geehrte Fr. Hengstschlaeger,

anbei ein paar Fotos von Elis. Ich möchte eine kurze Info über die erste Woche mit Elis ausführen.

Zuerst einmal ist sie sehr sehr brav. Sie will nur gefallen, was ihr aber nicht sehr schwer fällt. Nach anfänglichen Schwierigkeiten, sprich keine Stiegensteigen (durfte sie tragen ) oder Liftfahren. Das alles klappt super mittlerweile. Auch ist sie schon STUBENREIN, alles wird draußen erledigt. Mit den Muzis passt es auch. Bis auf kleine Ausrutscher was aber keinesfalls böse von Ihr gemeint sind. Sie ist sehr gut an der Leine. Ist aber doch noch sehr furchtsam und vorsichtig anderen gegenüber, was aber gar nicht stört. So bleibt sie wenigstens von den meisten dummen Menschen fern. In der Wohnung ist sie sehr aufmerksam, und gibt sofort bekannt, wenn sich jemand im Stiegenhaus aufhält oder herumtreibt. Schläft auch schon neben uns im Schlafzimmer auf einem Dinkelkissen aber von sowas verdreht. Die Rute am Kasten angelehnt und der Kopf untern Bett. wenn man so schlafen kann, warum nicht. Appetit hat sie drei, wir haben zur Vorsicht, da bei uns alles offen ist, zum Schutz des Katzenfutters in der Küche eine Kinderschutztür mit Katzendurchgang montiert. Das wäre sonst ratzfatz verputzt. Die Spaziergänge jeden Tag 6 - 7 mal. Das war unsere erste Woche mit der so süßen Maus  !!!!!

Lg Die Schwendis