Danica

Liebe Frau Böhm,

wollte mich nur kurz melden, uns geht’s gut, Dani gewöhnt sich schon sehr gut ein!

Sie ist ein sehr freundlicher, unkomplizierter, aufgeweckter Hund, zu Hause und im Büro hat sie sich eigentlich für diese kurze Zeit erstaunlich gut eingelebt. Und über Essen und Leckerlis kann man mit ihr sehr gut arbeiten.

Schlafen tut sie ganz brav und ruhig neben dem Bett, Autofahren mag sie leider gar nicht  (muss sie aber), die Leine ist auch kein Freund (noch nicht)  von ihr, und an der Stubenreinheit arbeiten wir schon fleißig.

Unsere Katzen hatten eigentlich auch kein großes Problem mit ihr, große Freude ganz sicher auch keine, aber das wird täglich besser. Man ist teilweise schon kurz  im selben Raum ohne zu fauchen. Und das nach 1,5 Tagen!

Schaut alles echt gut aus.

Das erste Foto ist von zu Hause in der Küche, wo sie den totalen Überblick über sämtliche Zimmer hat, die anderen Fotos sind von grad eben im Büro. Jetzt gerade schläft sie (letztes Foto), nachdem wir lange im Garten waren.

Interessant ist, dass sie auf keinem Teppich gehen will, sie geht drum herum. Und drauflegen will sie sich auch nicht, offenbar ist sie nur glatte Böden gewöhnt.

Und das Gras will sie auch nicht wirklich, sie will nur Beton, Asphalt und Platten, wovon wir aber auch in den Gärten genug haben. Sie kann das ja machen wie sie will, wir haben die Teppiche gleich weggeräumt, damit sie sich richtig wohlfühlt.

Schön langsam, Step by step.

Sie ist wirklich ein Sonnenschein, wir freuen uns sehr!

Ich schicke Ihnen dann nach einiger Zeit wieder ein Mail mit den neuesten Infos + Fotos.

LG

Monika Meran