Dancy

liebe barbara -

wir haben lange nichts mehr von uns hören lassen, aber jetzt ist es soweit! mittlerweile ist unsere dancy ja schon fast ein jahr bei uns (wie die zeit vergeht!) und sie hat sich perfekt in unsere familie eingelebt.

sie ist ein aufgeweckter kleiner wirbelwind, liebt es mit dem hund der oma zu spielen, manchmal sogar mit unseren katzen, geht sonntags in die (hunde)schule und begleitet mich in den stall, wo sie teilweise wie ein pferd im longierzirkel wie wild im kreis läuft. mittlerweile steigt sie auch schon gerne ins auto; da war sie am anfang nicht ganz begeistert davon. fremden hunden gegenüber ist sie anfangs sehr forsch (um es mal salopp auszudrücken ;o) aber wenn sie merkt, dass ihr das gegenüber nichts tut, ist alles kein problem mehr). auch das „folgen“ funktioniert schon ziemlich gut, „sitz“, „platz“ und „peng“ geht schon sehr gut ;) das balli-werfen liebt sie auch sehr und apportiert auch zumeist brav. wir haben wirklich eine große freude mit ihr!

anbei ein foto,

liebe grüße margit