Charly (vormals Charles)

Liebe Frau Hengstschläger!

Herzlichen Dank für das Foto. Ja, wir haben noch immer so viel Freude mit ihm. Er ist außerordentlich brav und anhänglich. Und hochintelligent und gelehrig. Mittlerweile ist es so, als hätte er schon immer bei uns gelebt. Er hat sich mit den Katzen angefreundet (die Katzen umschmeicheln ihn), fährt problemlos mit dem Auto mit (auch größere Strecken), war mit uns bereits regelmäßig in Restaurants und Cafes. Von Do-So fährt er zum ersten Mal auf einen Kurzurlaub mit. Die ungarischen Kommandos Sitz, Komm und Lauf haben wir schon um Platz und  „bei Fuß gehen“ (funktioniert teilweise sogar ohne Leine) erweitert. Was uns besonders beeindruckt: es gibt Wanderwege, wo wir z.B. Straßen queren müssen. Sobald Charly die Strecke einige Male gegangen ist und weiß, wo wir auf „bei Fuß“ bestehen,  kommt er mittlerweile und geht von sich aus bei Fuß! 

Wir haben im Garten einen eingezäunten Bereich, wo unsere Hühner & Enten leben. Auch dort war Charly bereits ohne Leine mit und es war ihm von Anfang an klar, dass diese Tiere für ihn tabu sind. 

Nachdem er so unkompliziert ist, darf fast überall mitgehen. Teilweise werden wir sogar von Fremden auf ihn angesprochen, weil er so lieb und brav ist. Vor kurzem waren wir bei Freunden eingeladen, die normalerweise keine Hundefans sind, sogar sie waren nach einem Nachmittag mit ihm so begeistert, dass sie uns gesagt haben, bei so einem Hund könnten auch sie schwach werden …

Interessanterweise wirkt er zwischenzeitlich auch um einiges größer (obwohl er objektiv nicht gewachsen ist), entweder ist es deswegen, weil er zugelegt oder sich seine Körperhaltung (Selbstbewußtsein) so verändert hat. 

Charly ist ein ganz toller Hund: äußerst liebenswürdig, sehr intelligent, gelehrig, folgsam, …

Wir (und zwischenzeitlich auch unser Freundeskreis) sind restlos begeistert von ihm und wir sind uns ziemlich sicher, dass Charly sich bei uns gut aufgehoben fühlt - :) 

Anbei ein paar Fotos (bei der Mäusesuche (er findet zwar keine, aber das Graben macht ihm unheimlich Spaß), beim Kuscheln, mit einer der Katzen und beim Spazierengehen). 

Liebe Grüße 

Caroline, Robert & Dominik Künzel