Carmela

Liebe Frau Hengstschläger, 

wollte spät, aber doch über unser Carmela-Mäuschen berichten.

Anfangs war es ganz schlimm, da sie sooo ängstlich war, hat aber recht schnell gelernt an der Leine zu gehen. Wenn ich auf dem Sofa liege kuschelt das Prinzesschen bei meinen Füßen und schleicht sich langsam vor um dem Frauli Bussis auf Wangen und Nase zu geben. In gewohnter Umgebung geht sie sehr stolz mit gehobenen Schwänzchen und spielt gerne mit ihren Wauzikumpels fangerl. Wenn das Frauli kurz die Wohnung verlässt wird sie ganz aufgeregt und krächzt -bellen kann man dies nicht nennen- sehr empört. Die Maus hat sich sehr gut entwickelt und hat schön zugenommen :) 

Anbei noch einige Fotos tw. auch mit ihren Kumpels Filip, Mia und Lucy 

alles Liebe

Christina Kuprian