Billy (vorher Ziggy)

Der kleine Billy (vorher Ziggy) und das große Wunder!

Es gibt Dinge auf unserem Planeten, die wahrlich unzertrennlich sind: Sei es die Ebbe und Flut, der Wald und die Bäume oder in der chinesischen Philosophie das Yin und Yang. Und wenn man den Blick auf einen ganz bestimmten Ort namens Irdning richtet, wird man auch hier auf so ein unzertrennliches Wunder treffen – nämlich auf Pico und Billy. Die beiden Pekinesenrüden wurden auf Ungarns Straßen vom ACA-Team aufgelesen und in die ungarische Care Station gebracht. Doch dann kam es zur Trennung der beiden Freunde. Während Pico schon im Mai 2016 von uns adoptiert wurde, blieb Billy in der Care Station in Ungarn zurück. Traurig und seinen Freund vermissend wartete er auf ein Zuhause voller Liebe. Doch die Magie der Unzertrennlichkeit half nach und machte uns auf wundersame Weise auf Billy und seine äußere Ähnlichkeit zu Pico aufmerksam. Wir bekamen den siebenjährigen Pekinesenbub nicht mehr aus dem Kopf und adoptierten auch ihn schließlich am 17. September 2016. Als wir die beiden miteinander vereinten, konnten sie ihr Glück kaum fassen. Es ist fantastisch jeden Tag aufs Neue die Freude der beiden zu sehen und es ist fantastisch zu wissen, dass man das wohl beste Tierduo der Welt besitzt.

Billy und Pico…zwei Freunde gehen nun wieder einen gemeinsamen Weg =)