Benny

Liebe Frau Böhm,

wir sind uns sicher, dass es Benny bei uns gut gefällt. Und unsere Herzen hat er auch schon erobert. Es ist manchmal noch ein ganz schöner frecher Bub. Aber er macht sich. Läuft schon ohne Leine und gehorcht immer öfter. Aber Katzen würde er so gerne jagen. Wir erlauben das aber nicht. Und Mäuse fängt er auch gerne. Er hat schon zwei erlegt. Wir haben uns schon gefragt, ob er nicht doch eventuell eine Katze ist, die im Hundefell steckt (Wolf im Schafspelz). Beim Mäusefangen ist er rasend schnell und die Mäuse haben keine Chance. Da agiert er wie ein Fuchs und springt plötzlich hoch in die Luft und dann landet er direkt mit seiner Schnauze in dem Mäuseloch und schnappt sich die Maus.

Papier schreddert er auch gerne. Wenn er die Chance hat, dann macht er aus einer Zeitung ganz kleine Schnipselchen, die er dann stolz einem zeigt. Tja, was soll man dazu noch sagen. Hast Du fein gemacht, und dann dürfen wir den Staubsauger erst einmal anwerfen. Und ein Höhlenhund ist er auch. Er geht zum Schlafen immer unter unser Bett und tagsüber schläft er versteckt unter den verschiedenen Tischen.

Jetzt wissen Sie, wie es ihm mit uns ergeht (oder auch andersherum). 

Schöne Grüße

Andreas Peters