Amon (vormals Benji) und Mona

Liebe Frau Böhm, 

Ich möchte Ihnen gerne wieder ein Lebenszeichen von Benji - jetzt Amon - schicken.

Es geht ihm ganz hervorragend und er hört auch oft schon auf seinen neuen Namen Amon. Gemeinsam mit Mona, unserer Hündin, genießt er die langen Spaziergänge und ist auch sonst ein sehr ruhiger, angenehmer Mitbewohner. Beide Hunde verstehen sich meist sehr gut, unsere Mona ist die Chefin und Amon macht ihr alles nach (manchmal auch jeden Unsinn) :-)

Fremden Menschen gegenüber ist er noch sehr scheu und kläfft sie erst mal an, aber das wird auch schon jeden Tag besser. Es ist schön, dass wir ihm endlich ein sicheres Zuhause bieten können. 

Vielen Dank noch mal für die Vermittlung und Grüße an die Pfleger nach Ungarn, die werden sich sicher auch freuen, dass es ihrem Schützling gut geht. 

Liebe Grüße

Andrea Kadensky