Seit 2006 -> Adoptionen: 4.083 | Kastrationen: 6.031 | Futterspenden: 220.512 kg

Scholarship


 

Advanced Study Award For Veterinarian Medicine

Advanced Study Award For Veterinarian Medicine 2015

ANIMAL CARE AUSTRIA's new scholarship, the ADVANCED STUDY AWARD FOR VETERINARY MEDICINE, was presented to Dr. Robert VILVOI. 
Dr. VILVOI from Craiova, Romania, lives in Vienna, and contacted ANIMAL CARE AUSTRIA about volunteering for our shelter work. Since then he has been actively helping as one of ACA's young veterinarians at ACA's CARE DAYS. 
This study award will give Dr. VILVOI a chance to learn the newest castration operating
techniques in a 3 week intensive training period at the Veterinary Training Camp led by one of Europe's most experienced castration team, Dr. AURELIAN and Dr. PETRISOR STEFAN in Craiova/Bucharest, Romania. 
The entire ACA team wishes to congratulate Robert on his well-deserved award.

This study award was presented by ACA supporter, Dr. Andrea KDOLSKY, and ACA founder and president, Carol BYERS, at the ANIMAL CARE AUSTRIA WORLD WELFARE DAY CHARITY DINNER GALA.

Here is the acceptance speech in which Dr. VILVOI gratefully thanked the ACA team:


"Zuerst will ich beim ganzen Animal Care Austria Team für seine großartige Arbeit bedanken und bei allen Menschen, die uns helfen bzw unterstützen, und so das alles möglich machen.
Ich fühle mich sehr geehrt, dass ich für dieses Stipendium ausgewählt worden bin.
Ich möchte mich vor allem bei Carol von ganzem Herzen für diese große Chance bedanken, denn für einen Tierarzt ist die Praxiserfahrung sehr wichtig.
Mit dieser Ausbildung kann ich meine Operationstechniken verbessern, und so die minimal-invasive Operationsmethode erlernen, um dem Tiere noch besser helfen zu können.
Denn wie wir alle wissen ... alle Tiere brauchen Liebe und Aufmerksamkeit, und sie verdienen ein schmerzlose Leben.
Ich danke Ihnen allen für diese große Chance und all den damit verbundenen Möglichkeiten und Chancen !
Und ich bitte Sie, Animal Care Österreich zu unterstützen ... denn genau das war und ist die beste Entscheidung, die ich diesbezüglich getroffen habe."








to the Mobileversion