Nahal Tabatabai-Chury

Nahal Tabatabai-Chury

Anfang 2015, nachdem Verlust ihres Hundes “Buddy”, hat Nahal Sachspenden im ACA Lager vorbei gebracht und lernte erstmals Carol Byers kennen.

Sie war sehr angetan von dem freundlichen Empfang von Carol und hatte das Gefühl, dass selbst kleine Sachspenden Großes bewirken können. Beim Gespräch mit Carol wusste sie schon, dass sie gern mehr tun möchte.

Dem Tierschutz war Nahal immer schon zugetan und kann kein Tierleid sehen. Immer wenn sie auf Urlaub fährt, besonders nach Griechenland, versucht sie die Streuner in ihrem Urlaubsort für die Zeit ihres Aufenthaltes zumindest mit Futter und Streicheleinheiten zu versorgen.

Nahal liebt Tiere über alles und hatte das Glück, schon als Kind mit verschiedenen Tieren, aufzuwachsen. Dennoch galt ihre große Liebe immer den Hunden. Ihren ersten Hund hatte sie bereits mit 6 Jahren.

Nahal versucht Familie und Beruf so gut wie möglich unter einen Hut zu bringen, damit sie nebenbei das ACA Team als ehrenamtliche Helferin unterstützen kann, um ihren kleinen Beitrag zum Tierschutz zu leisten.
Sie betreut derzeit die ACA Social Media Pages und unterstützt diese im grafischen Bereich. Sie macht Öffentlichkeitsarbeit, erstellt Videos und Präsentation, fotografiert die ACA Fellnasen und hilft sie auch noch bei der Organisation von Charity Events.

Für Nahal gilt das Motto: “Happiness starts with a wet nose & ends with a tail”