Carol Byers, M.M.

Photo by Shlomit Migay

Photo by Shlomit Migay


Video: Carol Byers Welt-Tierschutztagsansprache 2011

Carol Byers, Gründerin und Präsidentin von ACA, ist eine in Wien wohnhafte amerikanische Opernsängerin und Stimmpädagogin, die seit vielen Jahren Menschen und Tieren in den USA, Österreich und den Nachbarländern hilft. Frau Byers fährt persönlich in alle sechs Länder, in denen ACA Projekte betreut, um dort die Tierschutzarbeit vor Ort zu leiten und zu beaufsichtigen. ACA gehört durch seine vielen ständigen Kastrationsprojekte, Hundeadoptionen, Tiermedizin-Stipendien und Events zur Verbesserung der Tier-Mensch-Beziehung zu den Spitzenreitern der Tierschutzinitiativen in Österreich und im Ausland.

Als Kind hatte Carol Byers das Glück, mit Tieren aufzuwachsen – mit Pferden, Hunden, Katzen, Kühen, Hühnern, Schweinen und Kaninchen. Aus Liebe und Respekt zu diesen und anderen Tieren beschloss Frau Byers 2006 Vegetarierin zu werden. 2010, nachdem sie einen Vortrag von Jonathan Safran Foer besuchte und sein Buch „Tiere essen“ („Eating Animals“), las, gelang sie zu der Überzeugung, dass ein veganer Lebensstil am ehesten mit ihrer Einstellung als Tierfreundin und Leiterin von ACA zu vereinbaren ist.

Durch ihr Multitasking- und Organisationstalent, ihre Kommunikationsfähigkeit mit Mensch und Tier sowie ihre Bereitschaft für ehrenamtliche Arbeit war Frau Byers in der Lage, ein kompetentes und zuverlässiges Team von mehreren engagierten, ebenfalls ehrenamtlichen Tierschützern zusammenzustellen, die mit vereinten Kräften all jenen helfen, die sonst hilflos wären. Carol Byers ist hier mit ihren geretteten Tiere Tiffany, Buffy, Humphrey und Katie Cat abgebildet.

www.carolbyers.at
carol.byers@animalcare-austria.at
Tel. 0676 / 44 666 74