Seit 2006 -> Adoptionen: 4.068 | Kastrationen: 6.002 | Futterspenden: 216.162 kg

Katzen in Not




 
Pflege Mamas




Für jedes in Österreich vermittelte Tier wird
ein anderes Tier im Herkunftsland kastriert!

zum Seitenanfang

Allegro

Allegro

Ich brauche einen Futtersponsor!



ACA - Kontakt:

Claudia Böhm
Claudia.boehm@animalcare-austria.at
0676 / 44 666 43
Bitte keine SMS und What´s App-Anfragen

Rasse:
Mischling

Alter:
geb. April 2017

Geschlecht:
Kater

Größe/Gewicht:


Herkunft:
Ungarn/Care Station

Eigenschaften:
liebenswert, kinderfreundlich, anhänglich, sehr gut sozialisiert, lebhaft, verspielt, verschmust, hundeverträglich

Kurzbeschreibung:

Allegro ist ein im April 2017 geborener Kater, der zusammen mit seinen Brüdern Austin und Amigo und seiner Schwester Amica (eigene Inserate) im Alter von 3 Wochen in einem Karton ausgesetzt wurde. Die Babys hätten keine Chance gehabt alleine zu überleben, wenn sie nicht von tierlieben Menschen gefunden und aufgezogen worden wären.

Allegro ist nicht nur ein wunderschöner Bub, sondern auch liebenswert, kontaktfreudig und sehr gut sozialisiert. Er schmust gerne und zeigt sich seinen Bezugspersonen gegenüber äußerst anhänglich. Er ist spielfreudig und dankbar, wenn man sich mit ihm beschäftigt. Er eignet sich hervorragend als Familienkater und würde sich in Familien mit Kindern wohlfühlen.

Er versteht sich mit allen Artgenossen, ebenso mit Hunden und wäre eine gute Wahl als Zweitkater. Er ist stubenrein und benützt die Katzentoilette. Er wird nur gemeinsam mit einem Geschwisterchen oder zu einer bereits vorhandenen Katze vermittelt..

Alle unsere Katzen werden auf Antikörper gegen Coronaviren (möglicher Auslöser von FIP) getestet. Eine  Differenzierung zwischen Antikörpern gegen herkömmliche Coronaviren und Antikörpern gegen FIP-verursachende Coronaviren ist jedoch nicht möglich.
Somit besteht trotz negativem Testergebnis die Möglichkeit, dass die Katze das Virus in sich trägt. Unsere Katzen sind ebenso auf Leukose getestet und gegen Leukose geimpft.
Die Kosten für diese Blutuntersuchungen betragen 45 Euro. Dieser Betrag ist vom neuen Besitzer zusätzlich zum Unkostenbeitrag von 80 Euro zu bezahlen.

Er sucht liebevolle Menschen, die sich einen unkomplizierten Freund wünschen und kann Anfängern in der Katzenhaltung empfohlen werden.

Möchten Sie Allegro adoptieren?


Mehr Infos


zum Seitenanfang

Amigo

Amigo

Ich brauche einen Futtersponsor!



ACA - Kontakt:

Claudia Böhm
Claudia.boehm@animalcare-austria.at
0676 / 44 666 43
Bitte keine SMS und What´s App-Anfragen

Rasse:
Mischling

Alter:
geb. April 2017

Geschlecht:
Kater

Größe/Gewicht:


Herkunft:
Ungarn/Care Station

Eigenschaften:
sehr lieb, kinderfreundlich, anschmiegsam, sehr gut sozialisiert, lebhaft, verspielt, verschmust, hundeverträglich

Kurzbeschreibung:

Amigo ist ein im April 2017 geborener Kater, der zusammen mit seinen Brüdern Allegro und Austin und seiner Schwester Amica (eigene Inserate) im Alter von 3 Wochen in einem Karton ausgesetzt wurde. Die Babys hätten keine Chance gehabt alleine zu überleben, wenn sie nicht von tierlieben Menschen gefunden und aufgezogen worden wären.

Amigo besitzt ein ausgesprochen liebes, anschmiegsames Wesen und ist sehr gut sozialisiert. Er genießt Kuschelzeiten und schnurrt laut, wenn er sich über etwas freut. Er spielt voller Leidenschaft und erkundet neugierig seine Umgebung. Er eignet sich großartig als Familienkater und würde auch für Familien mit Kindern eine Bereicherung darstellen.

Er versteht sich mit allen Artgenossen, ebenso mit Hunden und wäre eine gute Wahl als Zweitkater. Er ist stubenrein und benützt die Katzentoilette. Er wird nur gemeinsam mit einem Geschwisterchen oder zu einer bereits vorhandenen Katze vermittelt.

Alle unsere Katzen werden auf Antikörper gegen Coronaviren (möglicher Auslöser von FIP) getestet. Eine  Differenzierung zwischen Antikörpern gegen herkömmliche Coronaviren und Antikörpern gegen FIP-verursachende Coronaviren ist jedoch nicht möglich.
Somit besteht trotz negativem Testergebnis die Möglichkeit, dass die Katze das Virus in sich trägt. Unsere Katzen sind ebenso auf Leukose getestet und gegen Leukose geimpft.
Die Kosten für diese Blutuntersuchungen betragen 45 Euro. Dieser Betrag ist vom neuen Besitzer zusätzlich zum Unkostenbeitrag von 80 Euro zu bezahlen.

Er sucht liebevolle Menschen, die sich einen pfiffigen Freund wünschen und kann Anfängern in der Katzenhaltung empfohlen werden.

Möchten Sie Amigo ein gutes neues Zuhause schenken?


Mehr Infos


zum Seitenanfang

Austin

Austin

Ich brauche einen Futtersponsor!



ACA - Kontakt:

Claudia Böhm
Claudia.boehm@animalcare-austria.at
0676 / 44 666 43
Bitte keine SMS und What´s App-Anfragen

Rasse:
Mischling

Alter:
geb. April 2017

Geschlecht:
Kater

Größe/Gewicht:


Herkunft:
Ungarn/Care Station

Eigenschaften:
besonders freundlich, kinderlieb, anhänglich, sehr gut sozialisiert, lebhaft, verspielt, verschmust, hundeverträglich

Kurzbeschreibung:

Austin ist ein im April 2017 geborener Kater, der zusammen mit seinen Brüdern Allegro und Amigo und seiner Schwester Amica (eigene Inserate) im Alter von 3 Wochen in einem Karton ausgesetzt wurde. Die Babys hätten keine Chance gehabt alleine zu überleben, wenn sie nicht von tierlieben Menschen gefunden und aufgezogen worden wären.

Austin ist besonders freundlich, anhänglich und sehr gut sozialisiert. Er lässt sich gerne streicheln und streicht seinen Bezugspersonen laut schnurrend um die Beine. Er ist immer für ein lustiges Spiel zu haben und freut sich über Beschäftigung. Er eignet sich wunderbar als Familienkater, an dem auch Familien mit Kindern viel Freude hätten.

Er versteht sich mit allen Artgenossen, ebenso mit Hunden und wäre eine gute Wahl als Zweitkater. Er ist stubenrein und benützt die Katzentoilette. Er wird nur gemeinsam mit einem Geschwisterchen oder zu einer bereits vorhandenen Katze vermittelt.

Alle unsere Katzen werden auf Antikörper gegen Coronaviren (möglicher Auslöser von FIP) getestet. Eine  Differenzierung zwischen Antikörpern gegen herkömmliche Coronaviren und Antikörpern gegen FIP-verursachende Coronaviren ist jedoch nicht möglich.
Somit besteht trotz negativem Testergebnis die Möglichkeit, dass die Katze das Virus in sich trägt. Unsere Katzen sind ebenso auf Leukose getestet und gegen Leukose geimpft.
Die Kosten für diese Blutuntersuchungen betragen 45 Euro. Dieser Betrag ist vom neuen Besitzer zusätzlich zum Unkostenbeitrag von 80 Euro zu bezahlen.

Er sucht liebevolle Menschen, die sich Fröhlichkeit ins Haus holen wollen und kann Anfängern in der Katzenhaltung empfohlen werden.

Möchten Sie Austin als neues Familienmitglied begrüßen?


Mehr Infos


zum Seitenanfang

Amica

Amica

Ich brauche einen Futtersponsor!



ACA - Kontakt:

Claudia Böhm
Claudia.boehm@animalcare-austria.at
0676 / 44 666 43
Bitte keine SMS und What´s App-Anfragen

Rasse:
Mischling

Alter:
geb. April 2017

Geschlecht:
Katze

Größe/Gewicht:


Herkunft:
Ungarn/Care Station

Eigenschaften:
menschenbezogen, kinderlieb, ausgeglichen, sehr gut sozialisiert, lebhaft, verspielt, verschmust, hundeverträglich

Kurzbeschreibung:

Amica ist eine im April 2017 geborene Katze, die zusammen mit ihren Brüdern Allegro, Amigo und Austin (eigene Inserate) im Alter von 3 Wochen in einem Karton ausgesetzt wurde. Die Babys hätten keine Chance gehabt alleine zu überleben, wenn sie nicht von tierlieben Menschen gefunden und aufgezogen worden wären.

Amica ist menschenbezogen, ausgeglichen und sehr gut sozialisiert. Sie genießt Streicheleinheiten und begrüßt ihre Bezugspersonen mit lautem Schnurren. Sie freut sich, wenn man mit ihr spielt und sich mit ihr beschäftigt. Sie wäre eine liebe Familienkatze und passt auch gut in Familien mit Kindern.

Sie versteht sich mit allen Artgenossen und ebenso mit Hunden. Sie ist stubenrein und benützt die Katzentoilette. Sie wird nur gemeinsam mit einem Geschwisterchen oder zu einer bereits vorhandenen Katze vermittelt.

Alle unsere Katzen werden auf Antikörper gegen Coronaviren (möglicher Auslöser von FIP) getestet. Eine  Differenzierung zwischen Antikörpern gegen herkömmliche Coronaviren und Antikörpern gegen FIP-verursachende Coronaviren ist jedoch nicht möglich.
Somit besteht trotz negativem Testergebnis die Möglichkeit, dass die Katze das Virus in sich trägt. Unsere Katzen sind ebenso auf Leukose getestet und gegen Leukose geimpft.
Die Kosten für diese Blutuntersuchungen betragen 45 Euro. Dieser Betrag ist vom neuen Besitzer zusätzlich zum Unkostenbeitrag von 80 Euro zu bezahlen.

Sie sucht liebevolle Menschen, die sich eine fröhliche Gefährtin wünschen und kann Anfängern in der Katzenhaltung empfohlen werden.

Möchten Sie Amica in Ihre Familie aufnehmen?


Mehr Infos


zum Seitenanfang

Clyde

Clyde

Ich brauche einen Futtersponsor!



ACA - Kontakt:

Claudia Böhm
Claudia.boehm@animalcare-austria.at
0676 / 44 666 43
Bitte keine SMS und What´s App-Anfragen

Rasse:
Mischling

Alter:
geb. November 2016

Geschlecht:
Kater

Größe/Gewicht:


Herkunft:
Ungarn/Betreuungsplatz in Wien

Eigenschaften:
menschenbezogen, verschmust, anhänglich, verspielt, sehr gut sozialisiert, hundeverträglich

Kurzbeschreibung:

Clyde ist ein im November 2016 geborener, kastrierter Kater, der unseren ungarischen Tierschutzpartnern zusammen mit seinen Schwestern Candy, Corina und Cathy (eigene Inserate) von ihrem Besitzer übergeben wurde. Aufgrund einer alten Verletzung, Krankheit oder Entwicklungsstörung, ist das rechte Auge kleiner als das linke. Dies beeinträchtigt sein Sehvermögen jedoch in keiner Weise. Er lebt inzwischen auf einem Betreuungsplatz in Wien.

Er  ist ein ausnehmend freundlicher und anschmiegsamer Bub, der sehr gut sozialisiert ist. Er hängt an seinen Bezugspersonen, lässt sich gerne zu einem Spiel überreden und liebt es zu kuscheln. Er wäre ein perfekter Familienkater, auch für Familien mit schon etwas älteren Kindern.

Clyde versteht sich bestens mit allen Artgenossen und ebenso mit Hunden. Er benützt die Katzentoilette. Als Einzelkater wird er nur dann vermittelt, wenn die Möglichkeit zu Freigang besteht.

Alle unsere Katzen werden auf Antikörper gegen Coronaviren (möglicher Auslöser von FIP) getestet. Eine  Differenzierung zwischen Antikörpern gegen herkömmliche Coronaviren und Antikörpern gegen FIP-verursachende Coronaviren ist jedoch nicht möglich.
Somit besteht trotz negativem Testergebnis die Möglichkeit, dass die Katze das Virus in sich trägt. Unsere Katzen sind ebenso auf Leukose getestet und gegen Leukose geimpft.
Die Kosten für diese Blutuntersuchungen betragen 45 Euro. Dieser Betrag ist vom neuen Besitzer zusätzlich zum Unkostenbeitrag von 80 Euro zu bezahlen.

Er sucht liebevolle Menschen, die sich einen liebenswürdigen Freund wünschen und kann Anfängern in der Katzenhaltung empfohlen werden.

Möchten Sie Clyde adoptieren?


Mehr Infos


zum Seitenanfang

Candy

Candy

Ich brauche einen Futtersponsor!



ACA - Kontakt:

Claudia Böhm
Claudia.boehm@animalcare-austria.at
0676 / 44 666 43
Bitte keine SMS und What´s App-Anfragen

Rasse:
Mischling

Alter:
geb. November 2016

Geschlecht:
Katze

Größe/Gewicht:


Herkunft:
Ungarn/Betreuungsplatz in Wien

Eigenschaften:
menschenbezogen, verschmust, anhänglich, verspielt, sehr gut sozialisiert, hundeverträglich

Kurzbeschreibung:

Candy ist eine im November 2016 geborene, kastrierte Katze, die unseren ungarischen Tierschutzpartnern zusammen mit ihren Geschwistern Corina, Cathy und Clyde (eigene Inserate) von ihrem Besitzer übergeben wurde. Aufgrund einer alten Verletzung, Krankheit oder Entwicklungsstörung, ist das dritte Augenlid mit der Hornhaut zusammengewachsen, weshalb sie auf dem linken Auge blind ist. Dies stört sie jedoch in keiner Weise. Sie lebt inzwischen auf einem Betreuungsplatz in Wien.

Sie ist ebenso liebenswert, gutartig und zu allen freundlich, wie ihre Schwestern. Sie genießt menschliche Nähe, zeigt sich verspielt und lebhaft. Sie wäre eine großartige Familienkatze, die auch in Familien mit schon etwas älteren Kindern gut passen würde.

Candy versteht sich bestens mit allen Artgenossen und ebenso mit Hunden. Sie benützt die Katzentoilette. Als Einzelkatze wird sie nur dann vermittelt, wenn die Möglichkeit zu Freigang besteht.

Alle unsere Katzen werden auf Antikörper gegen Coronaviren (möglicher Auslöser von FIP) getestet. Eine  Differenzierung zwischen Antikörpern gegen herkömmliche Coronaviren und Antikörpern gegen FIP-verursachende Coronaviren ist jedoch nicht möglich.
Somit besteht trotz negativem Testergebnis die Möglichkeit, dass die Katze das Virus in sich trägt. Unsere Katzen sind ebenso auf Leukose getestet und gegen Leukose geimpft.
Die Kosten für diese Blutuntersuchungen betragen 45 Euro. Dieser Betrag ist vom neuen Besitzer zusätzlich zum Unkostenbeitrag von 80 Euro zu bezahlen.

Sie sucht liebevolle Menschen, die sich eine unkomplizierte und anhängliche Gefährtin wünschen und kann Anfängern in der Katzenhaltung empfohlen werden.

Möchten Sie Candy als neues Familienmitglied begrüßen?


Mehr Infos


zum Seitenanfang

Ursus

Ursus

Ich brauche einen Futtersponsor!



ACA - Kontakt:

Claudia Böhm
Claudia.boehm@animalcare-austria.at
0676 / 44 666 43
Bitte keine SMS und What´s App-Anfragen

Rasse:
Mischling

Alter:
geb. Jänner 2016

Geschlecht:
Kater

Größe/Gewicht:


Herkunft:
Ungarn/Care Station

Eigenschaften:
freundlich, anhänglich, verschmust, hundeverträglich, anfangs sehr ängstlich

Kurzbeschreibung:

Ursus ist ein im Jänner 2016 geborener, kastrierter Kater, den unsere ungarischen Tierschutzpartner von einem anderen Tierheim übernommen haben.

Er besitzt ein an sich freundliches und angenehmes Wesen, benötigt jedoch, bedingt durch seine unschöne Vergangenheit, Zeit, um Vertrauen zu fremden Menschen aufzubauen und sich an neue Situationen zu gewöhnen. Er zeigt sich anfangs sehr ängstlich und vorsichtig. Sobald er sich jedoch eingelebt hat, entpuppt er sich als besonders menschenbezogen, fröhlich und anhänglich. Er lässt sich dann gerne streicheln und freut sich, wenn man sich mit ihm beschäftigt. Er wäre ein lieber Familienkater, wobei Kinder schon älter und verständiger sein sollten.

Ursus versteht sich mit allen Artgenossen und ebenso mit ruhigen Hunden. Er ist stubenrein und benützt die Katzentoilette. Als Einzelkatze kann er dann adoptiert werden, wenn die Möglichkeit zu Freigang besteht.

Alle unsere Katzen werden auf Antikörper gegen Coronaviren (möglicher Auslöser von FIP) getestet. Eine  Differenzierung zwischen Antikörpern gegen herkömmliche Coronaviren und Antikörpern gegen FIP-verursachende Coronaviren ist jedoch nicht möglich.
Somit besteht trotz negativem Testergebnis die Möglichkeit, dass die Katze das Virus in sich trägt. Unsere Katzen sind ebenso auf Leukose getestet und gegen Leukose geimpft.
Die Kosten für diese Blutuntersuchungen betragen 45 Euro. Dieser Betrag ist vom neuen Besitzer zusätzlich zum Unkostenbeitrag von 80 Euro zu bezahlen.

Er sucht liebevolle und geduldige Menschen, die mit seinen anfänglichen Ängsten umgehen können und Erfahrung in der Katzenhaltung mitbringen.

Möchten Sie Ursus kennen lernen?


Mehr Infos


zum Seitenanfang

Cecily

Cecily

Ich brauche einen Futtersponsor!



ACA - Kontakt:

Claudia Böhm
Claudia.boehm@animalcare-austria.at
0676 / 44 666 43
Bitte keine SMS und What´s App-Anfragen

Rasse:
Mischling

Alter:
geb. 2015

Geschlecht:
Katze

Größe/Gewicht:


Herkunft:
Ungarn/Care Station

Eigenschaften:
freundlich, verschmust, anhänglich, eher ruhig, hundeverträglich

Kurzbeschreibung:

Cecily ist eine, vermutlich im Frühjahr 2015 geborene, kastrierte Katze, die verletzt in einer ländlichen Gegend Ungarns gefunden wurde.

Sie begrüßt alle Menschen freundlich und genießt Streicheleinheiten sehr. Sie ist ausgesprochen gut sozialisiert, besitzt ein eher ruhiges Wesen und freut sich über jede Zuwendung und Aufmerksamkeit. Sie eignet sich als Familienkatze, auch für Familien mit schon etwas älteren Kindern.

Cecily versteht sich mit allen Artgenossen und kann als Zweitkatze, aber ebenso zu Hunden adoptiert werden. Sie ist stubenrein und benützt die Katzentoilette. Als Einzelkatze kann sie dann vermittelt werden, wenn die Möglichkeit zu Freigang besteht.

 Alle unsere Katzen werden auf Antikörper gegen Coronaviren (möglicher Auslöser von FIP) getestet. Eine  Differenzierung zwischen Antikörpern gegen herkömmliche Coronaviren und Antikörpern gegen FIP-verursachende Coronaviren ist jedoch nicht möglich.
Somit besteht trotz negativem Testergebnis die Möglichkeit, dass die Katze das Virus in sich trägt. Unsere Katzen sind ebenso auf Leukose getestet und gegen Leukose geimpft.
Die Kosten für diese Blutuntersuchungen betragen 45 Euro. Dieser Betrag ist vom neuen Besitzer zusätzlich zum Unkostenbeitrag von 80 Euro zu bezahlen.

Sie sucht liebevolle Menschen, die sich eine anhängliche Gefährtin wünschen und kann Anfängern in der Katzenhaltung empfohlen werden.

Möchten Sie Cecily als neues Familienmitglied begrüßen?


Mehr Infos


zum Seitenanfang

Corina

Corina

Ich brauche einen Futtersponsor!



ACA - Kontakt:

Claudia Böhm
Claudia.boehm@animalcare-austria.at
0676 / 44 666 43
Bitte keine SMS und What´s App-Anfragen

Rasse:
Mischling

Alter:
geb. November 2016

Geschlecht:
Katze

Größe/Gewicht:


Herkunft:
Ungarn/Care Station

Eigenschaften:
menschenbezogen, verschmust, anhänglich, verspielt, sehr gut sozialisiert, hundeverträglich

Kurzbeschreibung:

Corina ist eine im November 2016 geborene, kastrierte Katze, die unseren ungarischen Tierschutzpartnern zusammen mit ihren Geschwistern Candy, Cathy und Clyde (eigene Inserate) von ihrem Besitzer übergeben wurde.

Sie ist eine entzückende und verschmuste junge Dame, die zudem sehr gut sozialisiert ist. Sie ist menschenbezogen, freut sich, wenn man mit ihr spielt und schnurrt viel und ausdauernd. Sie wäre eine liebe Familienkatze, die sich auch in Familien mit schon etwas älteren Kindern wohlfühlen würde.

Corina versteht sich bestens mit allen Artgenossen und ebenso mit Hunden. Sie benützt die Katzentoilette. Als Einzelkatze wird sie nur dann vermittelt, wenn die Möglichkeit zu Freigang besteht.

Alle unsere Katzen werden auf Antikörper gegen Coronaviren (möglicher Auslöser von FIP) getestet. Eine  Differenzierung zwischen Antikörpern gegen herkömmliche Coronaviren und Antikörpern gegen FIP-verursachende Coronaviren ist jedoch nicht möglich.
Somit besteht trotz negativem Testergebnis die Möglichkeit, dass die Katze das Virus in sich trägt. Unsere Katzen sind ebenso auf Leukose getestet und gegen Leukose geimpft.
Die Kosten für diese Blutuntersuchungen betragen 45 Euro. Dieser Betrag ist vom neuen Besitzer zusätzlich zum Unkostenbeitrag von 80 Euro zu bezahlen.

Sie sucht liebevolle Menschen, die sich eine fröhliche und anhängliche Gefährtin wünschen und kann Anfängern in der Katzenhaltung empfohlen werden.

Möchten Sie Corina in Ihre Familie aufnehmen?


Mehr Infos


zum Seitenanfang

Cathy

Cathy

Ich brauche einen Futtersponsor!



ACA - Kontakt:

Claudia Böhm
Claudia.boehm@animalcare-austria.at
0676 / 44 666 43
Bitte keine SMS und What´s App-Anfragen

Rasse:
Mischling

Alter:
geb. November 2016

Geschlecht:
Katze

Größe/Gewicht:


Herkunft:
Ungarn/Care Station

Eigenschaften:
menschenbezogen, verschmust, anhänglich, verspielt, sehr gut sozialisiert, hundeverträglich

Kurzbeschreibung:

Cathy ist eine im November 2016 geborene, kastrierte Katze, die unseren ungarischen Tierschutzpartnern zusammen mit ihren Geschwistern Candy, Corina und Clyde (eigene Inserate) von ihrem Besitzer übergeben wurde.

Sie besitzt ein unglaublich freundliches und liebes Wesen und ist sehr gut sozialisiert. Sie schließt mit allen Menschen schnell Freundschaft, genießt gemeinsame Spiele, aber ebenso Kuschelzeiten auf der Couch. Sie eignet sich wunderbar als Familienkatze, an der auch Familien mit schon etwas älteren Kindern viel Freude hätten.

Cathy versteht sich bestens mit allen Artgenossen und ebenso mit Hunden. Sie benützt die Katzentoilette. Als Einzelkatze wird sie nur dann vermittelt, wenn die Möglichkeit zu Freigang besteht.

Alle unsere Katzen werden auf Antikörper gegen Coronaviren (möglicher Auslöser von FIP) getestet. Eine  Differenzierung zwischen Antikörpern gegen herkömmliche Coronaviren und Antikörpern gegen FIP-verursachende Coronaviren ist jedoch nicht möglich.
Somit besteht trotz negativem Testergebnis die Möglichkeit, dass die Katze das Virus in sich trägt. Unsere Katzen sind ebenso auf Leukose getestet und gegen Leukose geimpft.
Die Kosten für diese Blutuntersuchungen betragen 45 Euro. Dieser Betrag ist vom neuen Besitzer zusätzlich zum Unkostenbeitrag von 80 Euro zu bezahlen.

Sie sucht liebevolle Menschen, die viele Streicheleinheiten zu vergeben haben und kann Anfängern in der Katzenhaltung empfohlen werden.

Möchten Sie Cathy ein gutes neues Zuhause schenken?


Mehr Infos


zum Seitenanfang

Soraya

Soraya

Ich brauche einen Futtersponsor!



ACA - Kontakt:

Claudia Böhm
Claudia.boehm@animalcare-austria.at
0676 / 44 666 43
Bitte keine SMS und What´s App-Anfragen

Rasse:
Mischling

Alter:
Geb. August 2014

Geschlecht:
Katze

Größe/Gewicht:


Herkunft:
Ungarn/Care Station

Eigenschaften:
freundlich, verschmust, sensibel, verspielt, verträglich mit ruhigeren Hunden, anfangs sehr scheu

Kurzbeschreibung:

Soraya ist eine im August 2014 geborene, kastrierte Katze, die gemeinsam mit vielen anderen Katzen in der Nähe eines Pensionistenheims lebte und von den Heiminsassen gefüttert wurde. Leider waren die Tiere dort nicht länger erwünscht.

Sie ist von ihrem Wesen her freundlich und lieb und würde niemals jemanden kratzen,  benötigt jedoch viel Zeit, um zu fremden Menschen Vertrauen aufzubauen und sich an neue Situationen zu gewöhnen. Sobald sie sich aber eingelebt hat, verhält sie sich ihren Bezugspersonen gegenüber besonders anhänglich, spielt und kuschelt gerne. Aufgrund ihrer Ängstlichkeit empfehlen wir sie nicht für Familien mit kleinen Kindern.

Soraya freut sich über Gesellschaft von Artgenossen und versteht sich auch mit ruhigeren Hunden. Sie benützt die Katzentoilette.

Sie wird nur mit Freigang vermittelt, da sie diesen gewohnt ist und braucht.

Alle unsere Katzen werden auf Antikörper gegen Coronaviren (möglicher Auslöser von FIP) getestet. Eine  Differenzierung zwischen Antikörpern gegen herkömmliche Coronaviren und Antikörpern gegen FIP-verursachende Coronaviren ist jedoch nicht möglich.
Somit besteht trotz negativem Testergebnis die Möglichkeit, dass die Katze das Virus in sich trägt. Unsere Katzen sind ebenso auf Leukose getestet und gegen Leukose geimpft.
Die Kosten für diese Blutuntersuchungen betragen 45 Euro. Dieser Betrag ist vom neuen Besitzer zusätzlich zum Unkostenbeitrag von 80 Euro zu bezahlen.

Sie sucht liebevolle und geduldige Menschen, die mit ihrer scheuen Art umgehen können, und viel Erfahrung in der Katzenhaltung mitbringen.

Möchten Sie Soraya zeigen, wie schön ein Katzenleben sein kann?


Mehr Infos


zum Seitenanfang

Pepe

Pepe

Ich brauche einen Futtersponsor!



ACA - Kontakt:

Claudia Böhm
Claudia.boehm@animalcare-austria.at
0676 / 44 666 43
Bitte keine SMS und What´s App-Anfragen

Rasse:
Tigerkater

Alter:
geb. 15. 07. 2016

Geschlecht:
Kater

Größe/Gewicht:


Herkunft:
Ungarn/Care Station

Eigenschaften:
sehr zutraulich und lieb, lebhaft, sehr verspielt, neugierig

Kurzbeschreibung:

Pepe ist ein am 15. 07. 2016 geborener, kastrierter Tigerkater, der sein Zuhause verliert, da die vierjährige Tochter mit seiner stürmischen Art zu spielen nicht zurecht kommt.

Er ist sehr zutraulich und lieb und wie es seinem Alter entspricht, unglaublich verspielt. Er ist aktiv, liebt es aber ebenso am Fenster oder auf der Terrasse zu sitzen und alles um ihn herum zu beobachten. Pepe eignet sich gut als Familienkater, wobei Kinder schon etwas älter sein sollten.

Er versteht sich mit Artgenossen und würde sich in deren Gesellschaft wohlfühlen. An ein Zusammenleben mit ruhigen Hunden kann er bestimmt gewöhnt werden. Er ist stubenrein und wünscht sich ein Zuhause mit Freigang.

Er sucht liebevolle Menschen, die viele Streicheleinheiten zu vergeben haben und etwas Erfahrung in der Katzenhaltung mitbringen.

Möchten Sie Pepe als neues Familienmitglied begrüßen?


Mehr Infos


zum Seitenanfang

Scully

Scully

Ich brauche einen Futtersponsor!



ACA - Kontakt:

Claudia Böhm
Claudia.boehm@animalcare-austria.at
0676 / 44 666 43
Bitte keine SMS und What´s App-Anfragen

Rasse:
Mischling

Alter:
geb. Herbst 2012

Geschlecht:
Katze

Größe/Gewicht:


Herkunft:
Ungarn/Betreuungsplatz in NÖ

Eigenschaften:
sehr freundlich, verschmust, klug, gelehrig, hundeverträglich

Kurzbeschreibung:

Scully ist eine im Herbst 2012 geborene, kastrierte Katze, die aufgrund von Wohnungswechsel ihr Zuhause in NÖ verliert.

Sie besitzt ein sehr freundliches Wesen und wird bereits nach kurzer Eingewöhnungszeit zur absoluten Schmuserin. Sie ist klug und gelehrig und freut sich, wenn man sich mit ihr beschäftigt. Sie ist an Hunde gewöhnt und mit ihnen verträglich. Scully ist natürlich stubenrein.

Da sie bisher Freigang gewohnt ist, soll sie diesen auch im neuen Zuhause haben dürfen!

Sie sucht liebevolle Menschen, die viele Streicheleinheiten zu vergeben haben und sich eine anhängliche Gefährtin wünschen.

Möchten Sie Scully kennenlernen?


Mehr Infos


zum Seitenanfang

Solo

Solo

Ich brauche einen Futtersponsor!



ACA - Kontakt:

Claudia Böhm
Claudia.boehm@animalcare-austria.at
0676 / 44 666 43
Bitte keine SMS und What´s App-Anfragen

Rasse:
Mischling

Alter:
Geb. August 2014

Geschlecht:
Kater

Größe/Gewicht:


Herkunft:
Ungarn/Care Station

Eigenschaften:
freundlich, verschmust, sensibel, neugierig, verträglich mit ruhigeren Hunden, anfangs ängstlich

Kurzbeschreibung:

Solo ist ein im August 2014 geborener, kastrierter Kater, der gemeinsam mit vielen anderen Katzen in der Nähe eines Pensionistenheims lebte und von den Heiminsassen gefüttert wurde. Leider waren die Tiere dort nicht länger erwünscht.

Er ist ein freundlicher und neugieriger junger Mann, der jedoch anfangs Zeit benötigt, um sich mit fremden Menschen anzufreunden und sich an neue Situationen zu gewöhnen. Sobald er aber Vertrauen gefasst hat, lässt er sich gerne streicheln und begrüßt seine Bezugspersonen schnurrend. Aufgrund seiner Sensibilität empfehlen wir ihn nicht für Familien mit kleinen Kindern.

Solo kann problemlos als Zweitkater adoptiert werden und ist auch mit ruhigeren Hunden verträglich. Er benützt die Katzentoilette.

Er wird nur mit Freigang vermittelt, da er diesen gewohnt ist und braucht.

Alle unsere Katzen werden auf Antikörper gegen Coronaviren (möglicher Auslöser von FIP) getestet. Eine  Differenzierung zwischen Antikörpern gegen herkömmliche Coronaviren und Antikörpern gegen FIP-verursachende Coronaviren ist jedoch nicht möglich.
Somit besteht trotz negativem Testergebnis die Möglichkeit, dass die Katze das Virus in sich trägt. Unsere Katzen sind ebenso auf Leukose getestet und gegen Leukose geimpft.
Die Kosten für diese Blutuntersuchungen betragen 45 Euro. Dieser Betrag ist vom neuen Besitzer zusätzlich zum Unkostenbeitrag von 80 Euro zu bezahlen.

Er sucht liebevolle und geduldige Menschen, die mit seinen anfänglichen Ängsten umgehen können und Erfahrung in der Katzenhaltung mitbringen.

Möchten Sie Solo kennenlernen?


Mehr Infos


zum Seitenanfang

Tobias

Tobias

Ich brauche einen Futtersponsor!



ACA - Kontakt:

Claudia Böhm
Claudia.boehm@animalcare-austria.at
0676 / 44 666 43
Bitte keine SMS und What´s App-Anfragen

Rasse:
Mischling

Alter:
geb. November 2015

Geschlecht:
Kater

Größe/Gewicht:


Herkunft:
Ungarn/Care Station

Eigenschaften:
freundlich, verschmust, sensibel, dankbar, verträglich mit ruhigeren Hunden, anfangs ängstlich

Kurzbeschreibung:

Tobias ist ein im November 2015 geborener, kastrierter Kater, der gemeinsam mit vielen anderen Katzen in der Nähe eines Pensionistenheims lebte und von den Heiminsassen gefüttert wurde. Leider waren die Tiere dort nicht länger erwünscht. Er ist der Bruder von Tonka (eigenes Inserat)

Er ist sehr gutartig und lieb, benötigt anfangs jedoch Zeit, um sich mit fremden Menschen anzufreunden und sich an neue Situationen zu gewöhnen. Sobald er sich aber eingelebt hat, genießt er Streicheleinheiten und freut sich über Zuwendung. Aufgrund seiner Sensibilität empfehlen wir ihn nicht für Familien mit kleinen Kindern.

Tobias kann problemlos als Zweitkater adoptiert werden und ist auch mit ruhigeren Hunden verträglich. Er benützt die Katzentoilette.

Er wird nur mit Freigang vermittelt, da er diesen gewohnt ist und braucht.

Alle unsere Katzen werden auf Antikörper gegen Coronaviren (möglicher Auslöser von FIP) getestet. Eine  Differenzierung zwischen Antikörpern gegen herkömmliche Coronaviren und Antikörpern gegen FIP-verursachende Coronaviren ist jedoch nicht möglich.
Somit besteht trotz negativem Testergebnis die Möglichkeit, dass die Katze das Virus in sich trägt. Unsere Katzen sind ebenso auf Leukose getestet und gegen Leukose geimpft.
Die Kosten für diese Blutuntersuchungen betragen 45 Euro. Dieser Betrag ist vom neuen Besitzer zusätzlich zum Unkostenbeitrag von 80 Euro zu bezahlen.

Er sucht liebevolle und geduldige Menschen, die mit seinen anfänglichen Ängsten umgehen können und Erfahrung in der Katzenhaltung mitbringen.

Möchten Sie Tobias als neues Familienmitglied begrüßen?


Mehr Infos


zum Seitenanfang

Tonka

Tonka

Ich brauche einen Futtersponsor!



ACA - Kontakt:

Claudia Böhm
Claudia.boehm@animalcare-austria.at
0676 / 44 666 43
Bitte keine SMS und What´s App-Anfragen

Rasse:
Mischling

Alter:
geb. November 2015

Geschlecht:
Katze

Größe/Gewicht:


Herkunft:
Ungarn/Care Station

Eigenschaften:
freundlich, verschmust, sensibel, dankbar, verträglich mit ruhigeren Hunden, zunächst ängstlich

Kurzbeschreibung:

Tonka ist eine im November 2015 geborene, kastrierte Katze, die gemeinsam mit vielen anderen Katzen in der Nähe eines Pensionistenheims lebte und von den Heiminsassen gefüttert wurde. Leider waren die Tiere dort nicht länger erwünscht. Sie ist die Schwester von Tobias (eigenes Inserat)

Sie besitzt ein freundliches und verschmustes Wesen, benötigt anfangs jedoch Zeit, um mit fremden Menschen Freundschaft zu schließen und sich an neue Situationen zu gewöhnen. Sobald sie sich aber eingelebt hat, genießt sie jede Aufmerksamkeit und Zuwendung. Aufgrund ihrer Sensibilität empfehlen wir sie nicht für Familien mit kleinen Kindern.

Tonka freut sich über die Gesellschaft von Artgenossen und ist auch mit ruhigeren Hunden verträglich. Sie benützt die Katzentoilette.

Sie wird nur mit Freigang vermittelt, da sie diesen gewohnt ist und braucht.

Alle unsere Katzen werden auf Antikörper gegen Coronaviren (möglicher Auslöser von FIP) getestet. Eine  Differenzierung zwischen Antikörpern gegen herkömmliche Coronaviren und Antikörpern gegen FIP-verursachende Coronaviren ist jedoch nicht möglich.
Somit besteht trotz negativem Testergebnis die Möglichkeit, dass die Katze das Virus in sich trägt. Unsere Katzen sind ebenso auf Leukose getestet und gegen Leukose geimpft.
Die Kosten für diese Blutuntersuchungen betragen 45 Euro. Dieser Betrag ist vom neuen Besitzer zusätzlich zum Unkostenbeitrag von 80 Euro zu bezahlen.

Sie sucht liebevolle und geduldige Menschen, die mit ihren Ängsten umgehen können, viele Streicheleinheiten zu vergeben haben und Erfahrung in der Katzenhaltung mitbringen.

Möchten Sie Tonka ein gutes neues Zuhause schenken?


Mehr Infos


zum Seitenanfang

Whitney

Whitney

Ich brauche einen Futtersponsor!



ACA - Kontakt:

Claudia Böhm
Claudia.boehm@animalcare-austria.at
0676 / 44 666 43
Bitte keine SMS und What´s App-Anfragen

Rasse:
Mischling

Alter:
geb. April 2014

Geschlecht:
Katze

Größe/Gewicht:


Herkunft:
Ungarn/Care Station

Eigenschaften:
freundlich, verschmust, sensibel, dankbar, verträglich mit ruhigeren Hunden, zunächst ängstlich

Kurzbeschreibung:

Whitney ist eine im April 2014 geborene, kastrierte Katze, die gemeinsam mit vielen anderen Katzen in der Nähe eines Pensionistenheims lebte und von den Heiminsassen gefüttert wurde. Leider waren die Tiere dort nicht länger erwünscht.

Sie besitzt ein unglaublich schönes, ausdrucksstarkes Gesicht, ist liebenswert und freundlich, benötigt anfangs jedoch Zeit, um mit fremden Menschen Freundschaft zu schließen und sich an neue Situationen zu gewöhnen. Sobald sie aber erkannt hat, dass ihr nichts Böses geschieht, zeigt sie sich anhänglich und verschmust. Aufgrund ihrer Sensibilität empfehlen wir sie nicht für Familien mit kleinen Kindern.

Whitney fühlt sich in Gesellschaft von Artgenossen wohl und kommt auch mit ruhigeren Hunden gut aus. Sie benützt die Katzentoilette.

Sie wird nur mit Freigang vermittelt, da sie diesen gewohnt ist und braucht.

Alle unsere Katzen werden auf Antikörper gegen Coronaviren (möglicher Auslöser von FIP) getestet. Eine  Differenzierung zwischen Antikörpern gegen herkömmliche Coronaviren und Antikörpern gegen FIP-verursachende Coronaviren ist jedoch nicht möglich.
Somit besteht trotz negativem Testergebnis die Möglichkeit, dass die Katze das Virus in sich trägt. Unsere Katzen sind ebenso auf Leukose getestet und gegen Leukose geimpft.
Die Kosten für diese Blutuntersuchungen betragen 45 Euro. Dieser Betrag ist vom neuen Besitzer zusätzlich zum Unkostenbeitrag von 80 Euro zu bezahlen.

Sie sucht liebevolle und geduldige Menschen, die mit ihren anfänglichen Ängsten umgehen können, viele Streicheleinheiten zu vergeben haben und Erfahrung in der Katzenhaltung mitbringen.

Möchten Sie Whitney in Ihre Familie aufnehmen?


Mehr Infos









zur Mobilen version