Seit 2006 -> Adoptionen: 4.068 | Kastrationen: 6.002 | Futterspenden: 216.162 kg

Lessy vermittelt


 


zur Übersicht

Lessy vermittelt

Lessy vermittelt
Bei ACA seit
September 2017

Lessy vermittelt

Lessy vermittelt

Lessy vermittelt

Rasse:Mischling



Alter:geb. Frühjahr 2016



Größe/Gewicht:32 cm und wiegt ca. 6 – 7 kg



Geschlecht: Hündin



Eigenschaften:menschenbezogen, sehr freundlich, kinderlieb, etwas sensibel, fröhlich, anhänglich, verschmust, katzenverträglich


Kastriert:Ja



Gechipt:Ja



Impfungen:Ja und entwurmt



Herkunft:Ungarn/Care Station








Beschreibung:

Lessy ist eine, vermutlich im Frühjahr 2016 geborene, kastrierte Mischlingshündin, die in einem kleinen Dorf verzweifelt nach Futter suchte. Niemand wollte sie haben und daher kam sie zu unseren ungarischen Tierschutzpartnern.

Sie besitzt ein menschenbezogenes, ein wenig sensibles und überaus freundliches Wesen und ein sonniges Gemüt. Sie hängt sehr an ihren Bezugspersonen, verteilt freigebig Küsschen und genießt Streicheleinheiten. Sie geht gerne spazieren, benötigt jedoch keine langen Wanderungen und bemüht sich redlich alles richtig zu machen. Lessy eignet sich wunderbar als Familienhund und wäre auch eine Bereicherung für Familien mit Kindern.

Sie versteht sich mit allen Artgenossen und kann problemlos als Zweithund adoptiert werden. Ebenso verträglich ist sie mit Katzen.

Sie sucht liebevolle Menschen, die sich eine unkomplizierte Gefährtin wünschen und kann Anfängern in der Hundehaltung empfohlen werden.

Die Hündin hat eine Schulterhöhe von 32 cm und wiegt ca. 6 – 7 kg.

Möchten Sie Lessy in Ihre Familie aufnehmen?


ACA - Kontakt:
Claudia Böhm
0676 / 44 666 43
Claudia.boehm@animalcare-austria.at
Bitte keine SMS und What´s App-Anfragen


Wir versuchen, Ihnen eine möglichst genaue Charakterbeschreibung der von uns betreuten Tiere zu geben. Bedenken Sie bitte, dass sich das Verhalten jedes Wesens in einer ihm unbekannten Umgebung (vorübergehend) ändern kann. Es ist möglich, dass sich manche Tiere stark verunsichert oder ängstlich zeigen, da sie vielleicht noch nie in einem Haus oder in einer Wohnung gelebt haben bzw. in einer Familie integriert waren.

Der Unkostenbeitrag beträgt 270 Euro.
Für jeden kastrierten Hund werden zusätzlich 50 Euro Kastrationskosten verrechnet.






zur Übersicht








zur Mobilen version