Seit 2006 -> Adoptionen: 4.068 | Kastrationen: 6.002 | Futterspenden: 216.162 kg

Arthur RESERVIERT




 
Vorheriger Datensatz  27 / 138 Nächster Datensatz

zur Übersicht

Arthur RESERVIERT

Arthur RESERVIERT

Rasse:Labrador Mischling



Alter:geb. Dezember 2016



Größe/Gewicht:54 cm und wiegt 23 kg



Geschlecht: Rüde



Eigenschaften:sehr freundlich, anhänglich, kinderlieb, verspielt, gelehrig


Kastriert:Ja



Gechipt:Ja



Impfungen:Ja und entwurmt



Herkunft:Ungarn/E








Beschreibung:

Arthur ist ein im Dezember 2016 geborener, kastrierter Labrador Mischlingsrüde, der als Baby zu einer Familie kam, die glaubte, Spielzeug und verwöhnt werden, sei alles, was ein Hund braucht. Als ihm das nicht mehr genügte, weil er spazieren gehen und seine Umwelt kennenlernen wollte, war er plötzlich ein „schlechter“ Hund und wurde „entsorgt“.

Arthur besitzt ein liebes und anhängliches Wesen und ist ausgesprochen gelehrig. Er ist nicht zu aktiv, genießt Spaziergänge und freut sich, wenn man sich mit ihm beschäftigt. Natürlich braucht er noch Erziehung, wobei der Besuch einer Hundeschule ihm sicherlich Spaß machen würde. Er eignet sich wunderbar als Familienhund, auch für Familien mit Kindern, die er sehr gern hat.

Er versteht sich mit allen Artgenossen, sein Verhalten Katzen gegenüber ist nicht bekannt. Er ist stubenrein, das Alleinbleiben muss trainiert werden.

Als er 3 Monate alt war, erlitt er einen Beinbruch und das eingesetzte Implantat wurde nach 2,5 Monaten entfernt. Es gibt keinerlei Spuren von diesem Unfall, und er benutzt sein Bein problemlos

Er sucht liebevolle und aktive Menschen, die ausreichend Zeit haben, um sich mit ihm zu beschäftigen und etwas Erfahrung in der Hundehaltung mitbringen.

Der Rüde hat eine Schulterhöhe von 54 cm und wiegt 23 kg.

Möchten Sie Arthur in Ihre Familie aufnehmen?


ACA - Kontakt:
Sissy Winkels-Kolinko
0676 / 44 666 73
sissy.winkels-kolinko@animalcare-austria.at
Bitte keine SMS und What´s App-Anfragen


Wir versuchen, Ihnen eine möglichst genaue Charakterbeschreibung der von uns betreuten Tiere zu geben. Bedenken Sie bitte, dass sich das Verhalten jedes Wesens in einer ihm unbekannten Umgebung (vorübergehend) ändern kann. Es ist möglich, dass sich manche Tiere stark verunsichert oder ängstlich zeigen, da sie vielleicht noch nie in einem Haus oder in einer Wohnung gelebt haben bzw. in einer Familie integriert waren.

Der Unkostenbeitrag beträgt 270 Euro.
Für jeden kastrierten Hund werden zusätzlich 50 Euro Kastrationskosten verrechnet.




Vorheriger Datensatz  27 / 138 Nächster Datensatz

zur Übersicht








zur Mobilen version