Seit 2006 -> Adoptionen: 4.083 | Kastrationen: 6.031 | Futterspenden: 220.512 kg

Toppy vermittelt


 


zur Übersicht

Toppy vermittelt

Toppy vermittelt
By ACA since
August 2017

Toppy vermittelt

Toppy vermittelt

Toppy vermittelt

Race:Mischling



Age:geb. 1. 04. 2017



Shoulder HT/
Weight:
wird erwachsen ca. 50 cm erreichen und ca. 15 – 16 kg wiegen



Gender: Rüde



Character:sehr lieb, eher ruhig, kinderfreundlich, verspielt, aufmerksam, neugierig, gelehrig, katzenverträglich


castrated:Nein



Chipped:Ja



Vaccinations:Ja und entwurmt



Origin:Ungarn/P








Description:

Toppy ist ein am 01. 04. 2017 geborener Mischlingsrüde, der aus einem unerwünschten Wurf stammt.

Er ist ein besonders lieber kleiner Kerl, der es über alles liebt mit Kindern zu kuscheln. Er besitzt ein eher ruhiges Wesen, das ihn aber nicht daran hindert, lustig durch die Welt zu stiefeln und gerne zu spielen. Er ist ausgesprochen lerneifrig und lässt sich leicht motivieren. Er eignet sich, aufgrund seiner extremen Kinderfreundlichkeit, perfekt als Familienhund. Er ist bereits stubenrein.

Toppy versteht sich bestens mit allen Artgenossen und kann problemlos als Zweithund adoptiert werden. Katzen dürfen ebenfalls im selben Haushalt wohnen.

Er sucht liebevolle Menschen, die über viel freie Zeit verfügen, Freude an der Aufzucht eines jungen Hundes haben und etwas Erfahrung in der Hundehaltung mitbringen.

Der Rüde wird ausgewachsen eine Schulterhöhe von ca. 50 cm erreichen und ca. 15 – 16 kg wiegen. Da die Elterntiere unserer Welpen und Junghunde oft nicht bekannt sind (bestenfalls die Mutter), handelt es sich bei den Größen- und Gewichtsangaben um Schätzungen, die auf Erfahrungswerten basieren. Daher können sie sowohl nach unten als auch nach oben von den Angaben abweichen.

Möchten Sie Toppy ein gutes neues Zuhause schenken?


ACA - Contact Person:
Claudia Böhm
0676 / 44 666 43
Claudia.boehm@animalcare-austria.at
Bitte keine SMS und What´s App-Anfragen


Wir versuchen, Ihnen eine möglichst genaue Charakterbeschreibung der von uns betreuten Tiere zu geben. Bedenken Sie bitte, dass sich das Verhalten jedes Wesens in einer ihm unbekannten Umgebung (vorübergehend) ändern kann. Es ist möglich, dass sich manche Tiere stark verunsichert oder ängstlich zeigen, da sie vielleicht noch nie in einem Haus oder in einer Wohnung gelebt haben bzw. in einer Familie integriert waren.

Der Unkostenbeitrag beträgt 270 Euro.
Für jeden kastrierten Hund werden zusätzlich 50 Euro Kastrationskosten verrechnet.






zur Übersicht








to the Mobileversion