Seit 2006 -> Adoptionen: 4.083 | Kastrationen: 6.031 | Futterspenden: 220.512 kg

Judy


 

Judy


Nachruf auf Judy

Sehr lange Zeit stand Judy, die alte gutmütige Schäferhündin, auf unserer Notfall-Seite. Sie hatte aufgrund ihres Alters massive Probleme mit den Gelenken. Sie konnte nur mehr schwer aufstehen und recht und schlecht herumgehen. Vor Allem der Winter mit seiner Kälte hatte ihr stark zugesetzt. Judy litt im Freigehege unter Schmerzen. Bora Horvath, die Leiterin des Tierheims in Ungarn, wo Judy lebte, erbarmte sich und hatte sie ins Haus genommen.

Durch eine schicksalhafte Fügung konnte von einer ACA-Mitarbeiterin Anfang Mai diesen Jahres ein Paradies für Judy gefunden werden. Ein großes Anwesen mit einem traumhaften Garten, 2 ältere Schäferhunddamen mit ähnlichen Gelenksproblemen, ein paar Katzen (da konnte sogar Judy noch schneller werden), Futter vom Feinsten, Medikamente in Hülle und Fülle und ein Ehepaar, das Judy endlich ein Zuhause gab. Judy hieß nun - wie auch in den Papieren - Juliska. Das Fell wurde gekämmt, es begann zu glänzen und Juli wirkte nicht mehr ganz so "rundlich".

Leider dauerte ihr Glück nicht mehr lange. Am 14.Juni fanden sie Herrchen und Frauchen, nach einem Mittagessen bei Freunden, für immer eingeschlafen auf einer Matratze im Hof. Good bye, Judy! Good bye, Juliska! Danke, dass Du das nochmal erleben durftest.












zur Mobilen version