Seit 2006 -> Adoptionen: 3.946 | Kastrationen: 5.841 | Futterspenden: 209.152 kg

Bastian


 
Vorheriger Datensatz  19 / 162 Nächster Datensatz

zur Übersicht

Bastian

Bastian

Rasse:Pekinesen Mischling



Alter:geb. März 2009



Größe/Gewicht:28 cm und wiegt 7 kg



Geschlecht: Rüde



Eigenschaften:besonders lieb, anhänglich, verschmust, fröhlich, gelehrig, katzenverträglich


Kastriert:Ja



Gechipt:Ja



Impfungen:Ja und entwurmt



Herkunft:Ungarn/Care Station








Beschreibung:

Bastian ist ein im März 2009 geborener, kastrierter Pekinesen Mischlingsrüde, der unseren ungarischen Tierschutzpartnern von seinen Besitzern übergeben wurde.

Er ist ein besonders lieber, anhänglicher und kuscheliger kleiner Hund, der fröhlich durch die Welt stapft. Er freut sich über Spaziergänge, ist einem Spiel nicht abgeneigt und lässt sich leicht motivieren. Er unternimmt gerne etwas gemeinsam mit seinen Bezugspersonen und hält sich am liebsten in deren Nähe auf. Bastian eignet sich perfekt als Familienhund, an dem auch Familien mit Kindern viel Freude hätten. Ebenso wäre er ein wunderbarer Begleiter für ältere Menschen. Anfangs muss bei offenen Türen ein wenig darauf geachtet werden, dass er nicht eigenständig auf Erkundungstour geht.

Er versteht sich mit allen Artgenossen, spielt mit ihnen, verhält sich anderen Rüden gegenüber jedoch manchmal dominant und passt als Zweithund gut zu einer Hündin. Katzen dürfen ebenfalls im selben Haushalt wohnen.

Er sucht liebevolle Menschen, die sich einen unkomplizierten Gefährten wünschen und kann Anfängern in der Hundehaltung empfohlen werden.

Der Rüde hat eine Schulterhöhe von 28 cm und wiegt 7 kg.

Möchten Sie Bastian ein gutes neues Zuhause schenken?


ACA - Kontakt:
Sissy Winkels-Kolinko
0676 / 44 666 73
sissy.winkels-kolinko@animalcare-austria.at
Bitte keine SMS und What´s App-Anfragen


Wir versuchen, Ihnen eine möglichst genaue Charakterbeschreibung der von uns betreuten Tiere zu geben. Bedenken Sie bitte, dass sich das Verhalten jedes Wesens in einer ihm unbekannten Umgebung (vorübergehend) ändern kann. Es ist möglich, dass sich manche Tiere stark verunsichert oder ängstlich zeigen, da sie vielleicht noch nie in einem Haus oder in einer Wohnung gelebt haben bzw. in einer Familie integriert waren.

Der Unkostenbeitrag beträgt 270 Euro.
Für jeden kastrierten Hund werden zusätzlich 50 Euro Kastrationskosten verrechnet.




Vorheriger Datensatz  19 / 162 Nächster Datensatz

zur Übersicht








zur Mobilen version