Seit 2006 -> Adoptionen: 4.068 | Kastrationen: 6.002 | Futterspenden: 216.162 kg

Peter


 

Peter


Unser Rauhaardackel Peter ist am 05.11.2015 viel zu früh von uns gegangen.

Peter war ein ganz besonderer Bub. Trotz seines Handicaps (oder gerade deswegen) war er unheimlich lebensfroh, liebte seine ausgedehnten Spaziergänge im Wald sowie sein Futter und sein Spielzeug und konnte gar nicht genug Streicheleinheiten bekommen (da hatte er wohl einiges aufzuholen?). Obwohl er es nie leicht in seinem Leben hatte war er unheimlich gutmütig und liebevoll zu allen Menschen. Trotz schlechter Erfahrungen ging er unvoreingenommen auf alle Menschen zu und schenkte uns allen so viel Freude und Glück. Zwei andere Hunde haben ihm ein glückliches Leben zu verdanken. Ekszer sucht nach wie vor fast täglich ihren kleinen Spielgefährten, der sich nie von ihr (circa drei Mal so groß) unterkriegen hat lassen. Horzsol wird Anfang Dezember zu uns stoßen und ihr sicher ein treuer Gefährte sein.

Es tut dann umso mehr weh, dass ihm sein Glück nur so kurz gewährt wurde und er den schönsten Teil seines Lebens nicht einmal drei Wochen genießen durfte. Trotz der kurzen Zeit lässt er viele lustige Geschichten und schöne Momente, an die wir uns immer gerne erinnern werden, zurück. Er fehlt uns unheimlich und wir werden ihm immer einen ganz besonderen Platz in unseren Herzen widmen.

D&B&E










zur Mobilen version