Seit 2006 -> Adoptionen: 4.068 | Kastrationen: 6.002 | Futterspenden: 216.162 kg

Helga


 

Helga


Liebe Frau Boehm!

Leider muss ich Ihnen eine traurige Nachricht mitteilen.
Unsere Helga, die wir vor 2 Jahren anfangs Juli von Ihnen nach Hause mitgebracht haben, ist tot.

Fast genau nach zwei Jahren, am 3. Juli, mussten wir sie einschläfern lassen. Sie war sehr krank und wir wollten sie nicht mehr quälen lassen. Es begann mit der Lungenentzündung, sie war auch im Krankenhaus, bei den Untersuchungen haben sie mehrere Tumore entdeckt. Wir wollten sie dann operieren lassen, aber sie war dann dafür zu schwach.

Es sind schon drei Monate seit ihren Tod vergangen, aber es fällt uns noch immer sehr schwer sich damit abzufinden. Sie fehlt uns so sehr. Als wir sie damals zu uns nach Hause holten, ahnten wir gar nicht, was für ein guter, treuer und dankbarer Hund sie ist.
Sie bleibt für immer in unseren Herzen.

Ich schaue immer wieder Ihre Seiten, welche Hunde Sie haben. Einmal werden wir uns wieder einen Hund kaufen, nur jetzt ist der Trauer zu groß. Ich hätte immer nur Helga vor Augen.
Ich würde auch einen älteren Hund nehmen, aber wir haben eine Enkelin (18 Monate), auf die ich aufpasse, also ich denke, das wäre nicht ganz gut.

Ich danke Ihnen, dass Sie uns damals auf Helga aufmerksam gemacht haben.
Schade nur, dass die Zeit mit ihr so kurz war.

Ich grüsse Sie herzlich.
Zuzana Gajdosova












zur Mobilen version