Seit 2006 -> Adoptionen: 3.946 | Kastrationen: 5.841 | Futterspenden: 209.152 kg

Happy Stories



Smokey (vormals Alvin)


 




zurück

Smokey (vormals Alvin)


Liebes ACA Familie!

Ich bin’s Smokey!

Ach so, ihr kennt mich ja noch als Alvin. Ich wurde von meiner neuen Familie nach meinem rußigen Gesicht benannt. „Als hätt‘ ich eine Runde im Kamin geschnofelt“, haben sie gesagt. Jetzt bin ich also schon vier Wochen aus dem Tierheim ausgezogen und habe mich schon gut eingelebt in meinem neuen Zuhause. Höchste Zeit also, euch mal zu berichten:

Ich bin im Tullnerfeld in NÖ gelandet, in einem Mehrfamilienhaus mit Garten, direkt am Feldweg und mit vielen tierischen Nachbarn. In der unteren Wohnung leben Hunde-Opi und –Omi. Sie verwöhnen mich mit Leckerlis und gehen mit mir spazieren oder in den Garten, wenn Herrli und Frauli mal gleichzeitig nicht daheim sind. Oben wohnen WIR: das sind Herrli Alex, Frauli Claudia und König Smokey. In den ersten Tagen war noch etwas unsicher, ob ich eh bleiben darf. Deshalb konnte ich Spaziergänge und Autofahrten nur bedingt genießen. Mit jedem Tag werd‘ ich aber zuversichtlicher, dass ich hier wirklich zuhause sein darf und deshalb lass‘ ich jetzt schon richtig den Hund – bzw. den Welpen – raus. Jaja, das könnte man glatt vergessen, dass ich ein Welpe bin. Immerhin bin ich schon größer oder zumind. gleichgroß als ausgewachsene Labis. Und das mit nur 6 Monaten, was man so schätzt.

Was ich bisher so getrieben habe? Nach Erkundung des neuen Heims habe ich schon alle umliegenden Feldwege der Ortschaft ausgekundschaftet. Sogar an der Donau waren wir schon – nach erster Skepsis habe ich sogar das Wasser gekostet, ich mutiger Held. Außerdem lerne ich gerade jede Menge Neues. Die Menschen wünschen sich das so und weil sie mich so verwöhnen, mach‘ ich mit Feuereifer mit. Vor allem, weil man da immer was abstaubt und ich ja noch jede Menge fressen darf. Meine Rippen sieht man immer noch ein bissl, aber schön langsam krieg ich Figur! Besonders gespannt sind wir alle auf die Hundeschule, die demnächst losgeht. Ich weiß noch nicht genau, was das heißt, aber ich tippe und hoffe mal auf noch mehr Leckerlis.

Wie ihr auch an den Fotos sehen könnt: ich genieße meine neue Familie – und sie mich! Last but not least: ein großes Dankeschön an euch alle – von Ungarn bis nach Österreich. Denn ohne die vielen beteiligten Tierfreunde hätte mein Leben wohl eher traurig als wunderbar ausgesehen. Und die Zweibeiner können auch verdammt froh sein, dass sie mich haben! Deshalb ein ganz großes Schlecker-Bussi an euch alle!

Smokey


Smokey (vormals Alvin) Bild 1
zurück
Smokey (vormals Alvin) Bild 2

Smokey (vormals Alvin) Bild 3

Smokey (vormals Alvin) Bild 4

Smokey (vormals Alvin) Bild 5

16.10.2016












zur Mobilen version